Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Film-Projekt: Liebesgeschichten gesucht

Meinersen Film-Projekt: Liebesgeschichten gesucht

Meinersen. Vier Filmemacher drehen Beiträge in Meinersen mit Meinersern. Das neue Projekt zum Thema „Überall Blicken“ der Bösenberg-Stiftung hat begonnen. Nachdem die Video-Künstlerin Julia Charlotte Richter aus Berlin ihr Projekt vorgestellt hat, möchte sich nun die Französin Lucie Mercadal unter „1,2,3 - Liebelei“ mit den Meinersern über die Liebe unterhalten.

Voriger Artikel
Neuauflage für Kubanische Nacht
Nächster Artikel
Training für Sport ohne Atemprobleme

Video- und Performancekünstlerin: Lucie Mercadal möchte mit Meinersern anonym am Telefon über die Liebe plaudern.

Um vor Ort bekannt zu werden, verteilte Lucie Mercadal bereits Info-Flyer vor Rewe. Sie stellte sich dabei als 28-jährige Video- und Performancekünstlerin vor. Dazu verriet die Französin, dass sie „in Kürze im Dorf eine kindische Aktion aufnehmen wird, um eine paradoxe Form von Intimität herzustellen“. Im Klartext: Sie sucht nach freiwilligen Unbekannten aus der Samtgemeinde Meinersen, die gleichsam auf ihr Projekt neugierig und bereit sind, von Lucie Mercadal angerufen zu werden, um sich von ihr anonym Liebesgeschichten entlocken zu lassen. Das bedeutet: Für ihren Filmbeitrag aus Meinersen möchte sie von Meinersern „ehrlich wissen, was sich hinter dem Traum vom Liebesglück in einem Eigenheim verbirgt“.

Lucie Merdal hoffte darauf, dass sich Interessierte finden, die bei diesem ungewöhnlichen Projekt mitwirken und die telefonisch am Sonnabend, 1. August, von 10 bis 15 Uhr erreichbar sind. Dafür benötigt sie die Telefonnummer und den Vornamen der Mitstreiter, denen sie einmal mehr versichert, „dass alles anonym bleibt“.

Lucie Mercadal ist erreichbar unter Tel. 0152-56145386 , per E-Mail an lucie.mercadal@gmail.com, oder im Internet unter www.luciemercadal.com und www.boesenberg-stiftung.de

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr