Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Feuerwehrnachwuchs besteht Prüfungen

Leiferde: 16 Teilnehmer bei Truppmann-Ausbildung Feuerwehrnachwuchs besteht Prüfungen

16 Nachwuchsfeuerwehrleute legten jetzt in Leiferde erfolgreich die Prüfung zum Abschluss der Truppmannausbildung Teil I ab. Darüber hinaus absolvierten 16 Teilnehmer die Truppmannausbildung Teil II mit Erfolg.

Voriger Artikel
Bald gibt es Honig vom Supermarkt-Dach
Nächster Artikel
Schüler entwerfen Linienführungsplan für Bürgerbus

Konzentriert: Bei der praktischen Prüfung galt es einen Löschangriff zu zeigen.

Quelle: Pressestelle FFW der Samtgemeinde Meinersen

Leiferde. Mehr als zwei Monate lang wurden die Lehrgangsteilnehmer ausgebildet in allem, was ein Feuerwehrmitglied wissen muss. Brände und Löschen, Schlauchkunde und technische Hilfeleistungen standen ebenso auf dem Programm wie Erste Hilfe. Ausbildungsleiter Hartmut Meyer standen dabei Führungskräfte aus der Samtgemeinde als Ausbilder zur Verfügung. Neben der Theorie gab es auch Praxis. Bei der Prüfung zeigten die angehenden Brandschützer das erlernte Können und absolvierten einen Löschangriff. Darüber hinaus gab es eine schriftliche Prüfung und eine Befragung. Kreisausbildungsleiter Frank Papenfuß konnte allen Teilnehmern letztlich gratulieren.

Erfolgreich waren: Fernando Brömser Torres (Feuerwehr Meinersen), Lucas Domin, Bastian Steinecke, Merle Bögeholz, Simon Lübeß (Leiferde), Daniela Gärtner, Wiebke Dannheim, Aileen Jahn, Johanna Preuß, Timo Krajewski Ahnsen), Thomas Lepke, Jacek Hauk (Müden), Svenja Gehrke (Böckelse), Lukas Leudolph (Hahnenhorn), Michael Spirius (Hillerse), Peter Maack (Flettmar) und Kai Fesser (Seershausen).

Darüber hinaus stand die Prüfung der Truppmannausbildung II für 16 Feuerwehrleute auf dem Programm. Dabei waren: Jannik Kleiß und Malte Meier (Ahnsen), Lea Olschewski, Lennard Hager (Hahnenhorn), Max Bartels, Fabio Budschan (Leiferde), Alide Brandes, Andre Pohle (Hillerse), Lauren Linneweh (Flettmar), Claas Thiele, Carsten Schaffhauser (Meinersen), Karsten Bähr, Timm Bußmann, Tim Bothe, Jürgen Waßmann und Marcus Wendland (Müden).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr