Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Feierstunde: Straßen und Buswendeplatz eingeweiht

Meinersen Feierstunde: Straßen und Buswendeplatz eingeweiht

Kleine Feierstunde gestern vor dem Schützenheim in Meinersen: Im Beisein zahlreicher Gäste weihte Bürgermeister Thomas Spanuth dort die neu ausgebauten Straßen Bambergsweg und Am Sportplatz sowie den Buswendeplatz vor der Ameisen-Grundschule ein.

Voriger Artikel
Stipendiatin zeigt zum Abschied Bilder der Gegensätze
Nächster Artikel
Verkehrsunfall bei Müden/Aller

Scherenschnitt: Thomas Spanuth weihte die Straßen Bambergsweg und Am Sportplatz ein.

Quelle: Cagla Canidar

Meinersen. „Ende gut - alles gut“, sagte Spanuth und blickte zurück auf eine „rege Bautätigkeit am Bambergsweg“. Er betonte, dass mit dem neuen Sportheim, der Ganztagsschule, Turnhalle, Kindergärten und der Krippe dort ein Schwerpunkt mit sozialen Einrichtungen entstanden ist, „auf den wir in der Gemeinde sehr stolz sind“.

Der Meinerser Bürgermeister ließ die Entwicklung Revue passieren. Demnach reichte der Bambergsweg als alter Wirtschaftsweg in Ausbaustand und Breite nicht mehr für den Verkehr zur größten Grundschule in der Samtgemeinde aus. Aus diesem Grund wollte der Gemeinderat, „einen sicheren Schulweg und eine verkehrsgerechte Infrastruktur für den gesamten Schul- und Vereinsbereich mit Sportanlagen schaffen“. Spanuth dankte im „Namen des ehemaligen und des neuen Gemeinderates dem Bauamt, den Planern und den am Bau beteiligten Firmen für die fast termingerechte Ausführung“. Sein Lob richtete er an Polizei und Verkehrsgesellschaft für die „reibungslose Umleitung des Verkehrs“ und seinen Dank an Lehrer, Eltern und Kinder für die Geduld während der sechsmonatigen Baumaßnahme.

Kleine Überraschung dann zum Abschluss der Einweihung - es gab Würstchen und Bouletten für die Gäste. Die Meinerser Schützen boten den kleinen Imbiss an. Sie hatten sich dafür extra eine Stunde vor Beginn ihres Preisschießens eingefunden.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr