Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Event-Nachmittag für den Sportheim-Anbau

Leiferde Event-Nachmittag für den Sportheim-Anbau

Leiferde. Der Anbau des Sanitärtrakts am Sportheim der SV Leiferde ist fast fertig, nun sollen bei einem Event-Nachmittag Spenden für das Projekt gesammelt werden.

Voriger Artikel
Triftweg: Werkzeug aus Firmenwagen gestohlen
Nächster Artikel
59 Prozent schaffen erweiterten Abschluss

Sportheim-Anbau der SV Leiferde: Ein Event-Nachmittag soll Spenden für die Finanzierung bringen.

Quelle: Photowerk (cc)

Wer am Sportheim der SV in Leiferde vorbei kommt, hat es schon gesehen. Am Sanitärtrakt wurde gebuddelt, geschoben, gegraben. Ab- und Zuleitungen fanden unter dem Gebäude ihren Platz. Der Anbau nimmt Gestalt an. Am kommenden Sonnabend, 11. Juli, startet zudem ab 14 Uhr ein Event-Nachmittag, um Spenden für das Projekt zu erzielen.

Die Sportvereinigung Leiferde baut einen Sanitärtrakt mit drei Umkleideräumen, einen Duschraum mit sechs Duschen, einen Abstellraum und zwei Toiletten. Im November 2013 hatte die außerordentliche Versammlung des Vereins den Neubau dieses Traktes beschlossen und auf den Weg gebracht. Hauptargument hierfür war der immer größer werdende Trainings- und Spielbetrieb - bedingt durch die Bildung des Stützpunktes für Mädchenfußball im Kreis Gifhorn in Leiferde.

Die finanziellen Voraussetzungen sind gegeben. So bezuschusst die Gemeinde den Bau mit 50.000 Euro. Der Landessportbund gab 49.000 Euro dazu. Mit den vorhandenen Eigenmitteln des Vereins in Höhe von 43.000 Euro ist die Finanzierung gesichert. Zum Zweck der Unterstützung durch Eigenmittel wird die SVL-Fußballsparte zudem am Sonnabend, 11. Juli, einen Event-Nachmittag mit Sport, Spiel und Spaß auf dem Sportplatz Gilder Weg veranstalten.

Und dabei sind bunte Truppen gefragt, hier die Regeln: Das Rennen der bunten Truppe startet gegen 15.30 Uhr. Eine Truppe besteht aus fünf Personen eines Vereins, der auch mehrere Truppen stellen kann. Sie können sich ein einheitliches Erkennungsmerkmal oder lustige Verkleidung für den Lauf überlegen. Der Spaß soll im Vordergrund stehen. Die fünf Personen werden einen Staffellauf absolvieren, bei dem jeder eine Runde läuft. Die Stabübergabe erfolgt durch Körperkontakt. Das Siegerteam erhält eine Prämie. Die erwirtschafteten Spenden werden mit für die Finanzierung des Anbaus verwendet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr