Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Europaletten auf der L320: Zeugen gesucht

Leiferde/Vollbüttel Europaletten auf der L320: Zeugen gesucht

Leiferde/Vollbüttel. Durch eine auf der Fahrbahn liegenden Europalette kam es am Mittwochnachmittag auf der L320 zwischen Vollbüttel und Leiferde zu einem Verkehrsunfall. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Firmenchef ertappt Metalldiebe
Nächster Artikel
Seniorenzentrum Meinersen: Richtfest für Anbau

Am Mittwochnachmittag befuhr eine 63-jährige Frau aus Vollbüttel mit ihrem VW Passat die Landesstraße 320 von Vollbüttel nach Leiferde. Auf gerader Strecke überholte sie ein vor ihr fahrendes Fahrzeug.

Bei dem Überholvorgang bemerkte sie eine Europalette, die auf der Gegenfahrbahn lag. Die Frau überfuhr die Palette. Dabei wurde ihr Pkw sowohl am Vorderreifen als auch am Hinterreifen der Beifahrerseite beschädigt.

Zeugen zufolge sei zuvor ein schwarzer VW Touareg mit einem silbernen Anhänger auf der L 320 von Leiferde nach Vollbüttel gefahren. Auf dem Anhänger hätten sich mehrere Europaletten befunden, die während der Fahrt auf die Straße gefallen seien. Der Fahrer des schwarzen VW Touareg sei weiter in Richtung Gifhorn gefahren, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Meinersen, Telefon  05372/97850 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Muss der VfL Wolfsburg in die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr