Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einweihung: Straße Ahleken ist saniert

Seershausen Einweihung: Straße Ahleken ist saniert

Seershausen. Die Straße Ahleken ist saniert und wurde am Mittwoch wieder ihrer Bestimmung übergeben.

Voriger Artikel
Kulturverein: Schüler zahlen weniger Eintritt
Nächster Artikel
Workshop in Meinersen: Seniorenarbeit

Einweihung: Die Straße Ahleken in Seershausen ist fertig gestellt. Politik und Verwaltung kamen zur offiziellen Übergabe vor Ort zusammen.

Quelle: Chris Niebuhr

Feierliche Einweihung der neu hergestellten Straße Ahleken in Seershausen: Am Mittwoch kamen Vertreter von Rat und Verwaltung um den Meinerser Bürgermeister Ernst-August Niebuhr zusammen, um die Straße offiziell ihrer Bestimmung zu übergeben. Für insgesamt rund 122.000 Euro war sie in knapp zweimonatiger Bauzeit erstellt worden - eine deutliche Einsparung gegenüber der ersten Kalkulation.

Die hatte sich noch auf rund 250.000 Euro belaufen. „Wir haben die Kosten dann noch einmal reduziert“, berichtete Niebuhr über das Vorgehen der Politiker im Rat. Letztlich habe man ein erfreuliches Ausschreibungsergebnis erzielen können. So kam es für den 200 Meter langen Straßenabschnitt in Pflasterbauweise und vier Metern Breite dann zu einem günstigen Preis. Darüber zeigten sich beim Ortstermin zur Einweihung auch die Ratsmitglieder Ingrid Seffer (CDU), Hans-Henning Wrede (SPD) und Walter Voges (CDU) sowie Hartmut Hoefer von der Verwaltung erfreut.

Erneuert worden war im Zuge der Baumaßnahme auch gleich die Straßenbeleuchtung. Es kamen zu den bisher drei Laternen noch zwei weitere hinzu - allesamt in LED-Technik. „Seershausen wird dieses Jahr ohnehin vollständig neue LED-Straßenbeleuchtung bekommen, da lag das nahe“, meinte Niebuhr. Der Ortsteil sei der letzte in der Gemeinde Meinersen, dessen Straßenlaternen noch umgerüstet werden müssten. An Straßenbaumaßnahmen in Seershausen stehe sonst voraussichtlich erst einmal nur noch eine Oberflächenbehandlung für den Ohofer Weg in diesem Jahr an, so der Bürgermeister.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr