Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Einige hundert Euro erbeutet
Gifhorn Meinersen Einige hundert Euro erbeutet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 19.03.2018
Seershausen: Einbrecher erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld. Quelle: Archiv
Anzeige
Seershausen

 Bislang unbekannte Täter brachen am Sonntagabend in ein Wohnhaus an der Peiner Straße in Seershausen ein.

Zwischen 18 Uhr und 21.10 Uhr, während die Bewohner nicht zuhause waren, hebelten die Einbrecher ein seitliches Fenster auf und gelangten auf diesem Weg ins Innere des Gebäudes. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume nach Wertgegenständen und entwendeten mehrere Hundert Euro Bargeld. Mit ihrer Beute konnten die Täter anschließend unerkannt flüchten.

Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bittet die Polizei in Gifhorn unter der Telefonnummer 05371/9800.

Von ots

Der Naturschutzbund Samtgemeinde Meinersen freut sich über einen enormen Mitgliederzuwachs. Dank einer groß angelegten Werbeaktion konnten im vergangenen Jahr 320 neue Mitglieder gewonnen werden. Das berichtete Vorsitzender Reinhard Meier nun bei der Jahresversammlung.

18.03.2018
Meinersen Weitere Windräder bei Seershausen? - Rat stimmt für Klage gegen Windkraft-Projekt

Die mögliche Ausweisung eines Windkraft-Gebietes bei Seershausen durch den Regionalverband Großraum Braunschweig stößt in Meinersen auf Kritik. Sollte sich der Verband dafür aussprechen, wird Klage erhoben. Dafür votierte der Samtgemeinderat mehrheitlich.

16.03.2018
Meinersen Familie aus Meinersen dankt Spendern - Rollstuhlgerechter Bus für Lenja

Hilfsbereitschaft mobilisiert in Meinersen in doppelten Sinne: Weil Sponsoren, Vereine und Privatleute zusammen legten, hat die Familie Döppner jetzt einen rollstuhlgerechten VW Bus, mit dem die schwer kranke Lenja (13) mobiler wird – und auch mal einen Ausflug in den Zoo machen kann.

15.03.2018
Anzeige