Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Eine schicke Kita mit Krippe
Gifhorn Meinersen Eine schicke Kita mit Krippe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 16.09.2015
Neubau in Hillerse: Kindertagesstätte und Krippe haben nun einen Platz gefunden in dem schicken Gebäude am Sportweg. Annet Troell vom Planungsteam III reichte Samtgemeindebürgermeister Heinrich Wrede den Schlüssel zum Neubau. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Hillerse hat jetzt eine richtig schicke Kindertagesstätte mit Krippe. Am Sonnabend fand die offizielle Einweihung statt. Samtgemeindebürgermeister Heinrich Wrede freute sich: „Das Planungsteam hat hervorragend gearbeitet. Es ist alles super gelaufen.“

Insgesamt rund 1,56 Millionen Euro hat die Samtgemeinde in den Neubau investiert. Kindergarten und Krippe bieten Platz für insgesamt 90 Kinder. Leiterin Silke Hoppmann steht ein 18-köpfiges Mitarbeiterteam zur Verfügung. Eine Betreuung ist von 7 bis 17 Uhr möglich. Das Neubauprojekt ist in nur gut einem Jahr abgeschlossen worden. Mit der Einrichtung der vierten Krippe ist in der Samtgemeinde Meinersen der Bedarf zunächst einmal gedeckt.

Wrede wies darauf hin, dass die Kommune seit sie sich vor acht Jahren das Leitbild der Familienfreundlichkeit gegeben hatte, insgesamt rund 25 Millionen Euro für investive Maßnahmen im Bereich Kinder, Jugend und Familie ausgegeben habe. „Wir haben viel erreicht“, so Wrede. Mit dem Neubau der Kita in Hillerse sei Ersatz geschaffen worden für den ältesten Kindergarten im Landkreis. Das alte Gebäude stammte aus dem Jahr 1930. Neubau sei die wirtschaftlichste Lösung gewesen. Die Gemeinde Hillerse hatte dafür kostenfrei die alten Tennisplätze zur Verfügung gestellt.

Wrede übernahm aus den Händen von Annet Troell vom Planungsteam III den Schlüssel für das neue Gebäude und gab ihn weiter an Kindergartenchefin Hoppmann. Zahlreiche Ehrengäste nahmen an der Feier teil, unter anderem Superintendentin Sylvia Pfannschmidt, Bürgermeister Detlef Tanke, Pastor Thorsten Schuerhoff und Landtagsabgeordneter Horst Schiesgeries. Es gab Grußworte, ein Gebet, Liedbeiträge der Kinder sowie im Anschluss einen Tag der offenen Tür.

cn

Ahnsen. Die dritte Kinderfeuerwehr in der Samtgemeinde Meinersen ist am Donnerstagabend in Ahnsen durchgestartet.

14.09.2015

Meinersen. Was für eine Stimmung: Rund 50 Frauen verschiedenster Nationalitäten kamen jetzt ins Kulturzentrum. Dort hatten die Integrationslotsen der Samtgemeinde Meinersen zum ersten Zumba-Abend eingeladen - und viele kamen und tanzten zur fetzigen Musik während die Kinder betreut wurden.

10.09.2015

Leiferde. Es ging um die Sicherheit der Schüler: Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Leiferde empfahl in jüngster Sitzung die Anlage einer neuen Haltestelle in Leiferde am Friedhof nahe der Volkser Straße.

09.09.2015
Anzeige