Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ein feierlicher Rückblick auf 25 Jahre Kulturring

Leiferde Ein feierlicher Rückblick auf 25 Jahre Kulturring

Leiferde. Große Feier beim Kulturring Leiferde: Seit 25 Jahren verwöhnt der Verein die Bürger mit kulturellen Highlights. Zur Jubiläumsveranstaltung lud der Kulturring um den Vorsitzenden Jürgen Helmcke am Sonntag ins Gymnasium ein.

Voriger Artikel
Drei regionale Bands stehen auf der Bühne
Nächster Artikel
Feuerwehr Müden präsentiert neues Fahrzeug

Festakt: Der Kulturring Leiferde feierte im Gymnasium sein 25-jähriges Bestehen mit vielen Gästen und einem bunten Programm.

Quelle: Chris Niebuhr

Dort wartete auf die Gäste ein buntes Programm. Neben Musik von der Big Band des Sibylla-Merian-Gymnasiums unter Leitung von Christian Schneider gab es einen Blick auf die Leistungen des Vereins und seine Bedeutung in der Gemeinde mit Interview, Foto- und Videoschau.

Der Kulturring steht unter anderem für Veranstaltungen wie die Kunstausstellung Leif -Art, die Oldienacht, die Musikveranstaltung LeifMusik. „Damit sind wir auch weit über die Region hinaus bekannt“, sagte Helmcke. Doch auch sehenswerte Theateraufführungen und Kulturangebote für Kinder holt der Verein in das Dorf.

Die Historie des Kulturrings geht auf das Jahr 1991 zurück, als kulturinteressierte Bürger den Verein ins Leben riefen - nach einem entsprechenden Vorschlag des damaligen Gemeinderats. Insgesamt wurden bisher mehr als 250 Veranstaltungen organisiert, die Mitgliederzahl liegt bei 100 zurzeit, der Beitrag ist seit Gründung stabil.

Bei der Feier wurden zwölf Gründungsmitglieder geehrt: Helmcke zeichnete Sabine Buhr, Liselotte Cuhls, Johannes Eger, Birger Franke, Heidi Knoke, das Ehepaar Möhlmann, Inge Schick, das Ehepaar Schwarz sowie das Ehepaar Thiem aus. Zudem dankte er Sponsoren und Mitstreitern ausdrücklich.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr