Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Ein Biotop für Eidechsen entsteht
Gifhorn Meinersen Ein Biotop für Eidechsen entsteht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 13.11.2016
Aktion im Gymnasium in Leiferde: Schüler legten ein Biotop an für die geschützte Zauneidechse. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Leiferde

Lehrer Florian Preusse berichtete, dass es insgesamt rund 1000 Euro gekostet habe. Die Schüler aus dem Seminarfach im zwölften Jahrgang der Oberstufe hätten die Planung übernommen und unterstützten bei der Umsetzung, weitere Schüler aus den naturkundlichen Arbeitsgemeinschaften packten ebenso mit an.

Das Biotop richtet sich vorrangig als Lebensraum an die streng artengeschützte Zauneidechse. „Wir haben sie bereits auf unserem Gelände gesehen. Es ist schön, sie hier zu haben, und wir möchten ihr Platz bieten und sie beobachten in den AGs und im Unterricht“, sagte Preusse. Früher hätten die Eidechsen oft einen Lebensraum in so genannten Lesesteinhaufen gefunden, die Landwirte aus aufgelesenen Steinen an den Feldrändern errichtet hätten. „Die gibt es aber kaum noch, so dass wir hier einen solchen Haufen anlegen“, erläuterte Preusse.

In dern Haufen könnten die Reptilien überwintern, Eier legen, aber auch Nahrung finden. Später sei es Ziel, die Tiere zu beobachten und sie zum Thema zu machen im Biounterricht und den AGs. Neben den Eidechsen fänden auch Insekten und Käfer einen Lebensraum in dem Lesesteinhaufen.

Mit dieser Aktion - sie kam bei den Teilnehmern toll an - soll es jedoch noch nicht zu Ende sein: Die Schule plane zudem weitere Biotope für andere Tierarten auf ihrem Gelände zu errichten.

cn

Meinersen Anwohner organisieren Party zur offiziellen Einweihung - Am Dannigskamp ist nach fünfmonatiger Bauzeit fertig

Feier zum Abschluss des Endausbaus der Straße Am Dannigskamp in Hillerse: Am Donnerstag kamen Anwohner und Gemeindevertreter zusammen, um die erfolgreiche Beendigung der Arbeiten zu feiern. Insgesamt rund 265.000 Euro hatte die Maßnahme gekostet.

11.11.2016
Meinersen Initiative von Eltern und Ratsmitgliedern - Grundschule bekommt ersten Baum für neue Allee

Besondere Aktion an der Meinerser Grundschule: Erstmals wurde dort nun ein Baum gepflanzt, der als Jahrgangsbaum für die ersten Klassen mit ihren insgesamt 80 Schülern dienen soll - es ist eine Initiative des Eltern- und Fördervereins und der Ratsmitglieder Jana Laske und Heinrich Beutner.

10.11.2016
Meinersen Meinerser Gemeinderat votiert einstimmig - Thomas Spanuth ist Bürgermeister

Neuer Bürgermeister für Meinersen: Einstimmig votierte der Gemeinderat jetzt während der konstituierenden Sitzung für Thomas Spanuth (CDU). Er löst Vorgänger Ernst-August Niebuhr ab.

09.11.2016
Anzeige