Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Ehrennadel für verdiente Bürger
Gifhorn Meinersen Ehrennadel für verdiente Bürger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 14.01.2019
Auszeichnung beim Neujahrsempfang: Christa (6.v.l.) und Werner Schacht (4.v.l.) sowie Otmar Hauck (3.v.r). mit Gemahlin im Kreis des Gemeinderates. Quelle: Paul Fischer
Müden

Außerdem wurde Otmar Hauck mit dem Umweltpreis der Gemeinde Müden vom Rat der Gemeinde ausgezeichnet. Hauck hatte mit Unterstützung vom NABU und weiteren Helfern eine Streuobstwiese mit einem Bewässerungssystem angelegt.

Schiesgeries begrüßte zahlreiche Gäste und Ehrengäste beim Neujahrsempfang. Das Hauptanliegen der Veranstaltung sei, den Menschen zu danken, die sich um die Bürger verdient gemacht haben. Nur so funktioniere ein Gemeinwesen. Alle Vereine und Gemeinschaften zusammen „erbringen eine Leistung, die wir nicht mit Eurozahlen oder Börsenkurse messen können. Unser Gewinn sind die Ehrenamtlichen und Macher in diesen Vereinen und Verbänden. In Wertschätzung Ihrer Leistungen haben wir Sie heute eingeladen“, so Schiesgeries.

Der Bürgermeister gab einen Rückblick auf 2018 sowie Ausblick auf das kommende Jahr. In seiner Rede streifte Schiesgeries die Themen Weihnachtsmarkt und dessen Terminsetzung, den Haushalt der Gemeinde, die Ehrenamtliche Arbeit, den Sternmarsch zum Kubus sowie das zu erwartende „Drei-Dörfer-Treffen“ in 2020. Auch bauliche Entwicklungen wie Windenergie, Einkaufsmarkt, Brückenbau sowie der Ausbau der Wirtschaftswege wurden ebenfalls thematisiert.

Zum Abschluss der Veranstaltung bekam Schiesgeries zum Dank und Anerkennung seiner Arbeit von Ina Heumann vom SV Ettenbüttel ein Fan-Paket, bestehend aus Schal und Kappe mit SV Ettenbüttel-Logo, überreicht.

Das musikalische Programm der Veranstaltung wurde vom Soul-Jazz-Blues-Duo Axel Uhde und Gesa Gal gestaltet.

Von Paul Fischer

Der TuS Seershausen/Ohof hatte jetzt zur Jahreshauptversammlung geladen. Die amtierende Vorsitzende Jutta Nicks konnte eine stattliche Anzahl von Mitgliedern begrüßen. Sie legte nach 30 Jahren ihr Amt nieder – zum neuen Vereinschef wurde Fabian Mierendorff gewählt.

14.01.2019

Spaziergänger stießen ketzt am Samstag im Meinerser Wald auf einen Schädel mit Fellresten. Sie vermuteten, dass dort ein illegal geschossener Wolf verscharrt wurde und benachrichtigten umgehend die Meinerser Polizei.

13.01.2019

Da brummen die Heidebären: Im zehnten Jahr des Bestehens der Meinerser Waldkita gibt es für sie eine neue Bleibe auf Rollen - einen Bauwagen mit besonderer Ausstattung

12.01.2019