Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Dreieinhalb Jahre Haft für Mutter und Sohn
Gifhorn Meinersen Dreieinhalb Jahre Haft für Mutter und Sohn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 25.03.2015
Cannabis-Plantage mit 200 Pflanzen: Das Landgericht Hildesheim hat Mutter und Sohn aus der Samtgemeinde Meinersen zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt.
Anzeige

Auch das musste am letzten Prozesstag noch erörtern werden: War die 62-Jährige überhaupt schuldfähig? Für den Sachverständigen bestand laut Landgerichts-Sprecherin Alexa Deumler daran kein Zweifel. Und so muss auch die Seniorin wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das gleiche Strafmaß gilt für ihren Sohn.

Im Mai 2014 war die Gifhorner Polizei dem Duo auf die Schliche gekommen. 200 Pflanzen - inzwischen mit einer Wuchshöhe von 20 bis 30 Zentimetern - hatten Mutter und Sohn in ihrer Indoor-Plantage gezogen. Darüber hinaus fanden die Drogenfahnder bereits zur Trocknung abgeerntete Blüten mit einem Gewicht von fünf Kilogramm.

rtm

Meinersen. Auch die Samtgemeinde Meinersen soll einen Bürgerbus bekommen. Ob wirklich Bedarf besteht, soll eine Umfrage klären. Das ist das Ergebnis einer ersten Info-Veranstaltung

25.03.2015

Müden. Die Turmstraße in Hahnenhorn soll erneuert und verbreitert werden. Der Müdener Gemeinderat gab jetzt seine Zustimmung für das Projekt.

24.03.2015

Hillerse. Der Bund der Steuerzahler hat einen geplanten Zuschuss der Gemeinde Hillerse an den Verein zum Erhalt der Lebensqualität kritisiert. Jetzt erklärt Bürgermeister Detlef Tanke, warum die 36.000 Euro fließen sollen.

23.03.2015
Anzeige