Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Baugebiete bringen ab 2019 Gewinne ein

Gemeinde Meinersen geht derzeit in Vorleistung Drei Baugebiete bringen ab 2019 Gewinne ein

Auch der Haushalt der Gemeinde Meinersen weist Fehlbeträge auf, zudem ist eine Kreditaufnahme für Investitionen vorgesehen. Der Haushaltsausschuss machte sich nun in der ersten Lesung ein Bild der Lage und verwies das Papier zur weiteren Beratung in die Fachausschüsse.

Voriger Artikel
„Lost Places“ in Müden und Flettmar
Nächster Artikel
3D-Drucker für das Sybilla-Merian-Gymnasium

Meinersen: Das Baugebiet Leiferder Weg wurde schon eingeweiht, die Gemeinde setzt im Haushalt 2018 weiter auf Wachstum mit Bauland in Meinersen-Süd.
 

Quelle: Chris Niebuhr (Archiv)

Meinersen.  Hauptpunkt hinter der Entwicklung sind die drei Baugebiete der Gemeinde in Ohof, Päse und im Bereich Meinersen-Süd. Kämmereichef Michael Zobjack erläuterte, die Kommune gehe zunächst in Vorleistung für die Schaffung der Infrastruktur wie Straßen und Erschließung. „Im Jahr 2019 und im Jahr 2020 fließt das Geld dann zurück durch die Grundstücksverkäufe. Wir planen mit Veräußerungsgewinnen für die Gemeinde“, sagte er. Die Baugebiete würden in verschiedenen Abschnitten vermarktet, die Nachfrage sei bereits jetzt enorm: „Wir haben schon 300 Anmeldungen für 100 Bauplätze vorliegen“, berichtete Zobjack.

Ansonsten stünden noch Maßnahmen wie die Neuherstellung der Straße Am Gajenberg oder auch ein Kreisel an der Dalldorfer Straße im Etatentwurf. Der Kreisel sei für das Baugebiet Meinersen-Süd erforderlich, die Maßnahme Gajenberg jedoch könnte auch noch etwas geschoben werden. Die Fachausschüsse werden jetzt unter anderem über entsprechende Verschiebungen reden.

Zobjack berichtete zudem für das laufende Finanzjahr der Gemeinde über ein etwas schlechteres Ergebnis als bisher geplant. Man habe Projekte zeitlich nicht mehr geschafft und dementsprechend auch Veräußerungsgewinne nicht mehr in diesem Jahr erzielen können. „Das wird aber zum Glück etwas aufgefangen durch bessere Gewerbesteuereinnahmen“, sagte er.

Von Chris Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr