Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dorfflohmarkt: Besucher stöbern im ganzen Ort

Ettenbüttel Dorfflohmarkt: Besucher stöbern im ganzen Ort

Ettenbüttel. Der mittlerweile sechste Dorfflohmarkt lockte wieder zahlreiche Besucher nach Ettenbüttel - und das trotz des Regens. Knapp 100 Aussteller waren diesmal dabei, erklärte Marianne Breilmann vom Vorstand der organisierenden Dorfgemeinschaft.

Voriger Artikel
Ganztagszentrum an Grundschule fast fertig
Nächster Artikel
Fundsachen unterm Hammer

Dorfflohmarkt in Ettenbüttel: Knapp 100 Aussteller waren dabei, die Besucher kamen auch von außerhalb in den Ort.

Quelle: Photowerk (ba)

„Letztes Jahr waren es etwas mehr als 100 Aussteller, der Regen hat diesmal ein paar abgehalten“, so Breilmann. Und auch Besucher kamen erst zögerlich, als der Regen nachließ aber zunehmend mehr.

Ob unter Zelten, in Garagen, unter freiem Himmel - im ganzen Ort präsentierten die Ettenbütteler, was sie nicht mehr brauchten, aber trotzdem nicht wegwerfen wollten. Auch einige Gärten hatten sich in richtige Schnäppchenparadiese verwandelt.

Neben Flohmarktartikeln gab es das Ettenbütteler Eis und Honig aus dem Dorf sowie viele Pflanzen. Die Feuerwehr bot Gegrilltes an.

Geöffnet hatte auch das Atelier Kunst im Stall von Isabelle Franke. Sie ließ sich in ihrem umgebauten ehemaligen Hühner- und Schweinestall bei der Porzellanmalerei über die Schulter schauen und informierte die Besucher über ihr Angebot.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr