Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Dösende Taube verursacht Polizeieinsatz

Müden Dösende Taube verursacht Polizeieinsatz

Für einen außergewöhnlichen Polizeieinsatz sorgte Dienstagnacht eine Taube in Müden. Das Tier hatte sich auf einer Fensterbank zur Ruhe begeben - zur gleichen Zeit wie eine Bewohnerin. Als diese ein Rollo herunterließ, wurde die dösende Taube eingeklemmt und versuchte panisch sich zu befreien.

Voriger Artikel
Sibylla-Merian-Gymnasium: Handwerker haben zu tun
Nächster Artikel
Kicker-Team macht sich stark für jungen Asylbewerber
Quelle: Jens Schlueter

Müden. Das Tier wollte sich laut Polizei offenbar auf einer Fensterbank eines Hauses im Handelsweg zur Ruhe begeben - zur gleichen Zeit wie eine Bewohnerin des Hauses. Die Frau ließ deshalb ein Rollo herunter. Dass kam offenbar für die dösende Taube so überraschend, dass sie von dem Rollo eingeklemmt wurde. Sie versuchte panisch, sich zu befreien - und verursachte auf diese Weise Geräusche, die der Bewohnerin verdächtig vorkamen.

Weil sie glaubte, Einbrecher wollten durch das Fenster ins Gebäude eindringen, alarmierte die Frau die Polizei. Die Beamten nahmen den „Tatort“ unter die Lupe und erfassten die Situation.

Das Rollo wurde herauf gezogen, so dass die Taube befreit wurde. „Unverletzt flog sie von dannen“, teilten die Ordnungshüter nach diesem ungewöhnlichen Einsatz mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
VW-Promi-Fahrsicherheitstraining
Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn am 11. September 2016

Am 11. September sind alle Einwohner im Landkreis Gifhorn aufgerufen, über die Zukunft ihrer Kommunen zu entscheiden. mehr

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr