Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Dönekens, Blechmusik und A-capella-Show

Meinersen Dönekens, Blechmusik und A-capella-Show

Meinersen. Plattdeutscher Nachmittag im Meinerser Kulturzentrum: Vor einem mit 300 Besuchern vollen Haus bot die Veranstaltung des Kulturvereins Meinersen und Umgebung mal wieder ein tolles Programm.

Voriger Artikel
Heute früh: Verhängnisvolle Straßenglätte
Nächster Artikel
Ganztagsbetrieb beschlossen

Voller Erfolg: Der plattdeutsche Nachmittag des Meinerser Kulturvereins kam wieder sehr gut an.

Quelle: Chris Niebuhr (2)

Es gab viel Musik und lustige Einlagen.

Denn zum plattdeutschen Nachmittag gehören in Meinersen natürlich die beiden Originale Mariechen und Adele. Mit witzigen Dönekens auf Platt moderierten sie einmal mehr sehr unterhaltsam die Veranstaltung. Keine Frage, ohne Regina Michels und Helma Wendel, alias Mariechen und Adele, wäre die Show nur halb so schön. Neben ihrer Moderation spielten sie später im Programm auch noch einen Sketch zum Thema „Weihnachten früher und heute“.

Für Musik sorgten bei dem plattdeutschen Nachmittag hingegen die beiden Gruppen Okerpella Singers und Tiefblechfusion. Die Singers sind einst aus der A-capella-Show des SV Helau Meinersen hervorgegangen, das Bläserquartett Tiefblechfusion besteht aus Christian Bock, Jens Hagemann, Matthias Otto und Ulrich Gottfried-Behm. Beide Gruppen boten außer Stücken aus ihrem normalen Repertoire auch Weihnachtliches dar.

Es war bereits der vierte plattdeutsche Nachmittag des Meinerser Kulturvereins. „Wir veranstalten ihn immer im Rhythmus von zwei Jahren, damit sich die Idee nicht abnutzt“, sagte Brigitte Rodloff vom Kulturverein. Viele ältere Bürger seien mit Plattdeutsch groß geworden, und speziell für Senioren werde sonst oft zu wenig geboten. Der Nachmittag diene der Unterhaltung. Man merke, dass er gut angenommen werde: „300 Besucher, volles Haus“, freute sich Brigitte Rodloff.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr