Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Diebe brechen in Einfamilienhaus in Hillerse ein
Gifhorn Meinersen Diebe brechen in Einfamilienhaus in Hillerse ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 02.12.2018
Die unbekannten Täter hatten sich über eine Kellertür Zutritt zu dem Einfamilienhaus in Hillerse verschafft. Quelle: Symbolfoto: Britta Schulze
Hillerse

Der Einbruch ereignete sich zwischen dem 25. November und dem 1. Dezember. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich über eine Kellertür Zugang zu dem leerstehenden Einfamilienhaus im Torfkoppelweg in Hillerse.

In dem Haus durchsuchten die Täter alle Räume und Schränke und erbeuteten Schmuck im Wert von rund 100 Euro.

Zeugen gesucht

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die sich in dem Tatzeitraum in der Nähe des Tatorts aufgehalten haben, nimmt die Polizei Gifhorn unter Tel. 05371-9800 entgegen.

Von der Redaktion

Für Sachschaden und Panik sorgte ein Wildschwein, dass am Samstagmittag kurz vor 12 Uhr in Ettenbüttel durch mehrere Gärten im Blumenweg in Ettenbüttel lief, in einem Wohnzimmer wütete und schließlich in einem weiteren Garten in einen Pool stürzte.

02.12.2018
Meinersen Mehrgenerationenspielplatz eingeweiht - Aufwertung für Leiferdes Neue Mitte

Große Freude in Leiferde: Das Projekt Mehrgenerationenspielplatz und Skaterplatz ist erfolgreich abgeschlossen worden. Am Freitag fand die offizielle Einweihung statt.

30.11.2018

Der Winter steht vor der Tür und die Temperatur kann auf minus 25 Grad sinken. Decken, warme Plätze und Futter gibt es nicht. Die Straßenhunde in Rumänien hungern und frieren erbärmlich. Das ist Anlass für Sandra Glaser aus Meinersen zum Spendenmarathon aufzurufen mit der Aktion „Kultur für Straßenhunde“.

30.11.2018