Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Die kleine Swingbrause spielt auf zum Frühstücksjazz
Gifhorn Meinersen Die kleine Swingbrause spielt auf zum Frühstücksjazz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 04.01.2019
Saisonauftakt: Der Kulturverein Meinersen lädt für Sonntag, 3. Februar, zum Frühstücksjazz mit der Band „Die kleine Swingbrause“ ein. Quelle: privat
Meinersen

Bei knackigen Brötchen, dampfendem Kaffee, vielen Leckereien und erfrischenden Getränken verspricht Die kleine Swingbrause einen fröhlichen Start in das neue Kulturjahr in Meinersen. Dabei entführt die Band ihr Publikum in die Welt der Tanzpaläste und Swingtempel – vom New Yorker Savoy Ballroom über den Cotton Club bis hin zum Berliner Kaffeehaus Moka Efti. Das Trio bietet dabei eine Mischung aus Nostalgie und erotischer Energie mit viel Lust und einem kleinen Augenzwinkern.

Der Kulturverein Meinersen hast für 2019 wieder ein umfang- und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Hier eine Auswahl der Künstler.

Zum Frühstück im Kulturzentrum Meinersen spielen auf: Matthias Köninger (Refraingesang, Piano und Conférence), Heinrich Römisch (Kontrabass, Chor und Nonchalance) sowie Götz Baumgarten (Schlagwerk, Chor und Contenance).

Der Eintritt zum Frühstücksjazz kostet zehn Euro im Vorverkauf. Karten gibt es bei La Pralina in Meinersen, Manus Schreiben und Schenken in Leiferde, der Mühlenbäckerei Grete in Hillerse, beim Kulturverein Gifhorn im Kavalierhaus und im Internet unter www.kulturverein-meinersen.de. An der Tageskasse kosten Karten zwölf Euro. Einlass ist ab 10 Uhr.

Kulturverein Meinersen: Konzerte und Vorträge 2019

Die Veranstaltungen des Kulturvereins Meinersen in diesem Jahr:

Donnerstag, 24. Januar, 19 Uhr, Kulturzentrum, Mitgliederversammlung mit A-capella-Gruppe Harebirds.

Sonntag, 3. Februar, 11 Uhr, Kulturzentrum, Frühstücksjazz mit Die kleine Swingbrause.

Donnerstag, 28. Februar, 19 Uhr, SV-Sportheim Meinersen, „Energiewende – eine Zwischenbilanz“, Vortrag von Dr. Heinz-Werner Weinrich und anschließende Diskussion mit Partnern aus der Samtgemeinde.

Donnerstag, 7. März, 19 Uhr, Kulturzentrum Meinersen, Multimedia-Reportage mit Live-Kommentar von Peter von Sassen „Antarticta – Das letzte Paradies“.

Samstag, 30. März, 20 Uhr, Kulturzentrum, erstes Wunschkonzert mit der Kapelle Hiss.

Mittwoch, 12. Juni, 20 Uhr, Kulturzentrum, Vortrag von Pater Anselm Grün „Wege der Verwandlung, Emotionen als Kraftquelle entdecken“.

Samstag, 17. August, 18 Uhr, Rathauspark Meinersen, Feuer & Licht, Open-Air unter anderem mit Green River Gang und Magic acoustic Guitars.

Freitag, 27. September, 19.30 Uhr, Kulturzentrum, Kabaretttage Heiße Kartoffeln mit Liza Kos.

Samstag, 12. Oktober, 20 Uhr, Kulturzentrum, Queenz of Piano.

Samstag, 19. Oktober, 20 Uhr, Kulturzentrum, zweites Wunschkonzert mit „reis against the spülmaschine“.

Freitag, 6. Dezember, 16 Uhr, Kulturzentrum, Wittener Kinder- und Jugendtheater mit „Pipi feiert Weihnachten“.

Sonntag, 8. Dezember, 19 Uhr, St. Georg Kirche Meinersen, Weihnachtskonzert mit Glasharfenistin Susanne Würmell und dem Chor Hillerse.

Von Hilke Kottlick

Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 188 zwischen dem Leiferder Kreisel und Meinersen.

04.01.2019

Kaum hat das neue Jahr begonnen, sorgen die Vögel von Wolfgang Kasimir schon wieder für Schlagzeilen. Von der Deutschen Meisterschaft (DM) in Bad Salzuflen kehrte der Kanarienvogelzüchter jetzt mit drei Meister- und zwei Vizemeister-Titeln zurück nach Leiferde.

03.01.2019

Für starke Druckprobleme in Leiferde, Volkse, Vollbüttel und Ribbesbüttel sorgte ein großer Wasserrohbruch am vorletzten Tag des alten Jahres zwischen Dalldorf und Meinersen. 3200 Haushalte waren davon betroffen.

05.01.2019