Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Detlef Tanke weiter Bürgermeister in Hillerse

Christdemokraten kritisieren SPD-Mann Detlef Tanke weiter Bürgermeister in Hillerse

Stimmungswechsel im Hillerser Rat: Bei der konstituierenden Sitzung sprachen sich jetzt die Mitglieder der CDU-Fraktion anders als noch vor fünf Jahren gegen Detlef Tanke als Bürgermeister aus. Die SPD hat aber ohnehin die absolute Mehrheit in dem Gremium.

Voriger Artikel
Samtgemeinderat tagt: Querelen wegen Personalien
Nächster Artikel
Stephanie Fahlbusch-Graber bleibt Bürgermeisterin

Konstituierende Sitzung: Der Hillerser Rat regelte die Personalien für die neue Wahlperiode. Foto: Chris Niebuhr

Quelle: Chris Niebuhr

Hillerse. Tanke wurde daher mit acht Ja- gegenüber vier Nein-Stimmen für eine weitere Amtszeit gewählt. Er dankte für das Vertrauen und betonte: „Jeder weiß, wie wichtig mir Hillerse ist. Ich werde genauso engagiert arbeiten wie bisher.“ Er ist bereits seit 20 Jahren Bürgermeister der Gemeinde.

Die CDU trug seine Wahl dieses Mal nicht mit, weil sie „in der Vergangenheit bei ihm die nötige Neutralität nicht gegeben sah“, wie Fraktionssprecher Martin Behm erläuterte. Er verwies auf die Rüge des Bundes der Steuerzahler. Den gerügten Ratsbeschluss hatte seinerzeit allerdings auch die CDU mitgetragen.

Karsten Dürkop (SPD) sagte, seine Fraktion sei erstaunt über die Aussagen der CDU und die Entscheidung, Tanke nicht mitzuwählen. Die SPD ihrerseits werde sich daher bei der Wahl des zweiten stellvertretenden Bürgermeisters Dirk Asche-Baumgarten (CDU) enthalten. Asche-Baumgarten wurde dann im zweiten Wahlgang mit drei Stimmen der CDU gewählt. Erster stellvertretender Bürgermeister wurde Dürkop.

Weiterhin wählte der Rat Ralf Heuer zum neuen Gemeindedirektor. Vorgänger Eckhard Montzka hatte sein Amt abgegeben. Stellvertretender Gemeindedirektor ist weiterhin Daniel Buhr.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr