Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Café im Holzenhof dicht: Neuer Pächter gesucht

Müden Café im Holzenhof dicht: Neuer Pächter gesucht

Müden. Das Café im Holzenhof in Müden ist dicht - die gemütlichen Stunden für die Senioren der benachbarten Holzenhof-Wohnanlage oder die Gäste aus Müden und Umgebung sind damit in diesen Räumlichkeiten beendet. „Wir mussten aus wirtschaftlichen Gründen schließen“, sagt dazu Annette Leifert auf AZ-Anfrage. Gemeinsam mit ihrem Mann Georg Leifert aus Gifhorn hatte sie das Bauern-Café vor drei Jahren eröffnet.

Voriger Artikel
Mini-Eisenbahn für Hillerse erhalten
Nächster Artikel
VW-Bus nach Ausweichmanöver überschlagen

Rechnet sich nicht mehr: Das Holzenhof-Café in Müden wurde aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen.

Quelle: Hilke Kottlick

„Es ist unser schönster Laden“, sagt Annette Leifert. Lange habe sie über die Schließung des Holzenhof-Cafés gegrübelt. „Mit tut es sehr leid“, sagt sie auch vor dem Hintergrund, dass „wir dort hohe Investitionen hatten“. Aber der Betrieb habe sich nicht mehr gerechnet, es war nicht mehr wirtschaftlich. „Wir haben alle Mitarbeiter mitgenommen, sie sind jetzt im Schloss-Café beschäftigt“, betont sie und versichert: Gutscheine behalten ihre Gültigkeit und können dort eingelöst werden.

„Wir sind gemeinsam mit der Gemeinde Müden auf der Suche nach einem neuen Pächter für den Holzenhof“, sagt Investor Andree Kepper. Nachdem das Bauern-Café nach drei Betriebsjahren geschlossen sei, gebe es kaum mehr Gastronomie in Müden, bedauert er. In Cafés und Gasthäusern klingelten besonders während der Vorweihnachtszeit die Kassen, sagt Kepper. In der folgenden Zeit ab Januar sei zumeist bedeutend weniger zu tun.

Fest steht jedenfalls, dass Kepper bereits nach einem neuen Pächter sucht. „Es hat bereits Gespräche gegeben“, bestätigt er. Neuen Konzepten stünde er dabei offen gegenüber.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr