Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Bürgerbus für Samtgemeinde Meinersen ist da
Gifhorn Meinersen Bürgerbus für Samtgemeinde Meinersen ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 14.09.2017
Der Bürgerbus der Samtgemein Meinersen ist da: Er wurde aus Venlo in den Niederlanden von Christian Jacobi (v.l.), Rainer Rinke, Gerhard Wolf und Klaus Wietfeld abgeholt. Quelle: privat
Anzeige
Meinersen

Als Vorsitzender des Bürgerbusvereins appelliert Rainer Rinke in dem Zusammenhang an die künftigen 20 Fahrerinnen und Fahrer des Busses, dass jeder an „mindestens einer Schulungsveranstaltung mit der Polizei und an der anberaumten Fahrscheinschulung teilnimmt“. Seine Bitte dazu lautet, dass sich die Fahrer „möglichst schnell“ bei Gerd Wolf unter Tel. 05373-7376, Klaus Wietfeld unter Tel. 05375-1485 oder bei Christian Jacobi per E-Mail an Christian.Jacobi@dorfspiegel.de anmelden.

Weiterhin hoffte Rinke, dass sich zu dem jetzt 20-köpfigen Fahrerteam noch weitere hinzu gesellen. „Meine Einschätzung, dass wir am Start ein größeres Fahrerteam sind, hat sich bis heute nicht bewahrheitet“, teilt Rinke mit. Und er appelliert: „Das müssen wir gemeinsam ändern und weitere Fahrer und Fahrerinnen zu unserer eigenen Entlastung werben.“

Von Hilke Kottlick

Meinersen Ettenbütteler erinnern an Kriege - Die Bedeutung des Volkstrauertages erhalten

Dem Volkstrauertag auch in Zukunft seine Bedeutung zu erhalten – dieses Ziel hat sich eine sechsköpfige Gruppe aus der Dorfgemeinschaft Ettenbüttel gesetzt. Sie nimmt diesen Tag zum Anlass zur Mahnung und sie fordert dabei auf: „Wehret dem Vergessen“. Dazu beitragen möchten die Ettenbütteler, indem sie drei neue Schritte gehen und dabei an die Weltkriege erinnern, das Heute beleuchten und einen Ausblick auf das Morgen wagen.

17.09.2017
Meinersen Sibylla-Merian-Gymnasium Meinersen schließt Partnerschaften - Schüler aus Dänemark und den Niederlanden zu Gast

Premiere im Sibylla-Merian-Gymnasium Meinersen: Erstmals sind dort gleichzeitig Austauschschüler aus zwei Ländern zu Gast. Während Schulleiterin Katrin Kroczek jetzt 43 Schüler und vier Lehrer von der dänischen Tarnborg Skole in Korsör in Westseeland begrüßte, steckten zehn niederländische Schüler mit ihren Lehrern noch im Stau fest.

13.09.2017
Meinersen Wasserschäden, marode Balken, beschädigte Gefache: - Hoher Sanierungsbedarf im Rathaus Meinersen

Wasserschäden, marode Balken, beschädigte Gefache, Bienenwaben im Gebälk: Eigentlich sollte das historische Rathaus in Meinersen nur einen neuen Anstrich erhalten. Beim näheren Hinsehen entdeckten Fachleute dann eine sanierungsbedürftige Stelle nach der anderen. Dies alles summiert sich.

15.09.2017
Anzeige