Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Brandschützer feiern doppelt Geburtstag

Hillerse: 50 Jahre Jugendfeuerwehr Brandschützer feiern doppelt Geburtstag

Großes Jubiläum bei der Jugendfeuerwehr Hillerse: Am Sonnabend feierten die Brandschützer das 50-jährige Bestehen ihrer Jugendabteilung. Dazu stellten sie ein cooles Rennen mit Bergkarts auf die Beine. Und auch der 60. Geburtstag des Löschfahrzeugs wurde mitgefeiert.

Voriger Artikel
Verkehrsunfall: Traktor fährt frontal gegen Baum
Nächster Artikel
Kleiner Ort, ganz großes Erntefest

Großes Jubiläum: Die Hillerser Feuerwehr feierte das 50-jährige Bestehen ihrer Jugendwehr und gleichzeitig den 60. Geburtstag ihres Tanklöschfahrzeugs.

Quelle: Chris Niebuhr

Hillerse. An den Start gingen im Rennen Mannschaften aus den Jugendwehren der Samtgemeinde Meinersen in acht Gruppen. Nach einem Qualifying ging es ans Eingemachte. „Pro Team sind neun Fahrer dabei, es wird nach jeder Runde gewechselt. Wer am Ende in 60 Minuten die meisten Runden zurückgelegt hat, gewinnt“, erläuterte Jugendwart Sven Winter. Im Vordergrund stehe allerdings der Spaß an sich. Man habe bewusst auf einen Kommers verzichtet und eine Spaßveranstaltung für die Jugendlichen in den Mittelpunkt gerückt. „Das ist sehr gut angekommen“, sagte Winter.

Mit Spaß dabei

Mit Spaß dabei: Auch ein Go-Kart-Rennen gehörte zum Programm bei der Jubiläumsfeier in Hillerse.

Quelle: Chris Niebuhr

Auf der Strecke Am Brink gab es auch kleiner Hindernisse wie Rauch oder Strohballen. „Die größte Herausforderung ist jedoch immer der fliegende Wechsel im Zelt bei Start und Ziel“, meinte Winter. Bei den Jugendwehren siegte Leiferde vor Meinersen und Hillerse, bei den Sechs-bis Zehnjährigen Hillerse vor Team Blau sowie der Grundschule und Kinderwehr. Neben dem Rennen stünden die Geselligkeit bei Essen und Trinken sowie die Musik des Musikzuges Hillerse im Mittelpunkt des Geschehens.

Zudem feierte die Feuerwehr zugleich auch noch den 60. Geburtstag ihres historischen Tanklöschfahrzeugs (AZ berichtete). Und auch eine Abordnung der Partnerwehr aus Hillerse im Landkreis Northeim war vor Ort. Sie machte den Gegenbesuch zum Jubiläum, die Hillerser aus dem Landkreis Gifhorn waren vor kurzem ebenfalls dort zum 50. Jubiläum zu Besuch gewesen. Für den Abend schließlich war als Ausklang der Feierlichkeiten zum 50. Bestehen der Jugendwehr noch eine Tanzveranstaltung vorgesehen, Motto: „Dance on the Ring“.

Von Chris Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr