Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Bokelberge: Kinder erleben Tiere hautnah

Bokelberge Bokelberge: Kinder erleben Tiere hautnah

Bokelberge. Das Interesse der Kinder war wieder riesig: Elf Mädchen und Jungen beteiligten sich an dem Ferienspaß-Angebot von Kinder- und Tiercoatch Corinna Michelsen in Bokelberge.

Voriger Artikel
Allerradweg soll ausgebaut werden
Nächster Artikel
Neue Unterkunft für die Fahrradwerkstatt gesucht

Ein Vormittag mit Tieren: Tiercoatch Corinna Michelsen stellte elf Ferienkindern die Tiere ihres Hofes vor.

Quelle: Hilke Kottlick

Sie hatte zu einem Vormittag mit Tieren eingeladen. Und dabei vermittelte sie den Schülern nicht nur den artgerechten Umgang mit Küken und Meerschweinchen, Reh, Ziege, Wildschwein oder Esel, sondern informierte auch über das richtige Futter für die Tiere und deren Pflege.

„Das ist Ida“, präsentierte Tiercoach Michelsen den Ferienkindern im Beisein der beiden Esel Muck und Kora eine Ziege. „Ida muss ich zurzeit alle zwei Tage melken, sie ist scheinträchtig und hat deshalb Milch“, erklärte Michelsen den Kindern, die interessiert zuhörten und Ida intensiv betrachteten.

Vorab hatte Michelsen den Jungen und Mädchen, die unter anderem aus Seers­hausen, Leiferde, Dalldorf und Meinersen nach Bokelberge gekommen waren, die Küken und Meerschweinchen gezeigt und deren Bedürfnisse erläutert.

Im Anschluss an die kleinen Tiere lernten die Schüler die größeren vierbeinigen Bewohner des Michelsen-Hofes kennen - die Wildschweine, Hund Bintas, Ziege und Esel. „Die Ponys und die Esel haben mir am besten gefallen“, meinte abschließend die sechsjährige Valerie. Die achtjährige Julia aus Leiferde fand einfach „alles schön“ und freute sich schon auf die Aktion Mandala, ein weiteres Ferienspaßangebot der Samtgemeinde-Jugendpflege.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr