Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bilder-Verkauf für Hospiz-Stiftung

Dalldorf Bilder-Verkauf für Hospiz-Stiftung

Dalldorf. Mit Bildern Gutes tun: Künstlerin Vera Steder spendet den Erlös aus dem Verkauf ihrer Bilder an die Gifhorner Hospiz-Stiftung. Den Ausschlag dafür gab eine Spende an den Tierschutzverein.

Voriger Artikel
Unfallflucht in Leiferde
Nächster Artikel
Wettstreit: ZDF dreht bei Bäcker Hacke

Die Kapazitäten an den Wänden sind erschöpft. „Wohin mit weiteren Bildern, deren Farbgestaltung und Motivauswahl so viel Freude bereitet haben?“ Diese Frage stellen sich wohl viele Künstler. Tierschützerin Vera Steder aus Dalldorf fand die Antwort, sie bietet sie zum Kauf an, und „der Erlös soll komplett der Gifhorner Hospiz-Stiftung zukommen“, schildert sie die Idee.

„Ich habe schon als Kind gern gemalt“, sagt Vera Steder, die sich auch im Studium mit Malerei beschäftigte. „Von 1969 bis 2014 war Pause“, sagt sie. Beim Treffen mit der Malerin Swantje Nakata habe sie Spaß an der Acryl-Malerei entdeckt.

Bald stellte ihr Mann Bruno Steder fest, „das wird zu viel mit den Bildern an den Wänden“. Sein Plan: „Wir verkaufen sie für einen guten Zweck - die Hospiz-Stiftung.“ Der Grund: Eine anonyme Spende in Höhe von 20.000 Euro war beim Tierschutzverein eingegangen. Steder recherchierte um sich zu bedanken und stieß im Hospiz in Braunschweig auf die Spenderin, „eine kranke alte Dame“. Steders besuchten sie im Hospiz - „wir waren überrascht über die Heiterkeit und den lockeren Umgang dort“. Schnell stand fest - „der Erlös der Bilder geht an die Gifhorner Hospiz-Stiftung“.

„Ich bin begeistert von dieser Idee“, freut sich Jörg Dreyer vom Kuratorium der Hospiz-Stiftung darüber, dass es Menschen gibt, „die finanziell, ideell und materiell unsere Stiftung unterstützen“. Dreyer zufolge laufen zurzeit die Verhandlungen über den Um- und Anbau eines Hospiz-Gebäudes in der Gifhorner Fußgängerzone. Spenden für das drei Millionen-Projekt, mit dessen Fertigstellung er 2018 rechnet, werden dringend benötigt.

Detail-Infos über die Bilder im Internet unter vera-malt.de.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr