Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Besucher staunen über 150 Volkswagen
Gifhorn Meinersen Besucher staunen über 150 Volkswagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 04.07.2016
Autoliebhaber unter sich: In Müden fand jetzt ein großes VW- und Audi-Treffen statt - etwa 350 Besucher sahen sich die Fahrzeuge an. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Willkommen waren alle Auto-Marken aus dem VW-Konzern, zum Beispiel Skoda, Seat, Audi und Volkswagen. „Im Vergleich zum Vorjahr hätten es noch etwas mehr Teilnehmer sein können“, bilanzierte Marvin Klann von der V.A.G.-Society. Im Vorjahr hatte die Gemeinschaft mit dem Treffen ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert, das war super gelaufen: „Daher hatten wir uns gesagt, wir machen in diesem Jahr weiter mit dem Treffen“, meinte Klann.

Auf gut 15 Helfer konnte der Mitorganisator der Aktion dieses Mal bauen. Auch jetzt gab es am Kubus wieder viele schöne Fahrzeuge zu bestaunen. Die Besucher kamen reichlich auf das Gelände, Klann schätzte sie auf insgesamt etwa 350.

Auch Nele Teichfischer aus Lüneburg war beim Treffen dabei. „Ich war auch voriges Mal schon da. Es ist ganz cool hier, einfach familiär und entspannt“, erzählte sie.

Die V.A.G.-Society plant, auch künftig solche Treffen zu organisieren, „wir müssen aber gucken, in welchen Abständen“, sagte Klann. Die Gemeinschaft ist zudem auch offen für Neuzugänge, gerne auch aus anderen Regionen als der Fahlen Heide. Möglichkeit zum Kontakt besteht übers Internet unter www.mad-rabbits.de.

cn

Meinersen. Großes Arschbombenevent im Meinerser Waldbad: Erstmals luden die Schwimmmeister Marina und Thomas Pratzer am Samstag zu der neuen Veranstaltung ein. Eigentlich war sie auch als Meisterschaft überschrieben, doch ging es um den Spaß: „Der steht an erster Stelle. Es geht weniger ums Gewinnen, weil hier jeder einen Preis erhält“, sagte Marina Pratzer.

03.07.2016

In der Nacht zu Donnerstag brachen bislang unbekannte Täter in eine Änderungsschneiderei und einen türkischen Imbiss in Meinersen ein. Sie erbeuteten jeweils geringe Bargeldbeträge. Polizei sucht Zeugen.

01.07.2016

Leiferde. Ferienaktion beim Naturschutzbund in Leiferde: Kinder hatten nun wieder die Möglichkeit, mit dem Biologen Andreas Roxlau die Tierwelt an den Teichen im Viehmoor kennen zu lernen. „Wasserdetektive unterwegs“ war das Motto der Aktion, 21 Kinder machten mit.

30.06.2016
Anzeige