Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Besuch aus Besançon blickt in Backstube

Meinersen Besuch aus Besançon blickt in Backstube

Ahnsen. Besuch aus Besançon blickt in Backstube: 14 französische Austauschschüler sind zu Gast am Sibylla-Merian-Gymnasium in Meinersen.

Voriger Artikel
16.780 Wähler sind zum Urnengang aufgerufen
Nächster Artikel
Bürgermeister-Wahl: 77 Prozent für Montzka

Im Betrieb: Thomas Flick (hintere Reihe v.l.) und Andreas Kahle mit den französischen Schülern in der Ahnser Bäckerei Hacke.

Quelle: Hilke Kottlick

Seit Donnerstag vor Ort, nahmen die 14-Jährigen am Freitag gemeinsam mit Lehrerin Odile Salliere die Bäckerei Hacke in Ahnsen in Augenschein.

„Erst waren unsere Schüler zu Gast in Frankreich“, erläuterte Französisch-Lehrer Thomas Flick vom Meinerser Gymnasium. Dies sei jetzt der Gegenbesuch. Die Schüler gehen laut Lehrerin Salliere in Besançon auf ein „Collage“ - eine Gesamtschule mit Gymnasiasten, Haupt- und Realschülern. Als Fremdsprache lernen sie dort seit einem Jahr Deutsch.

Die Meinerser Gastgeber bieten den Franzosen ein umfangreiches Programm an. Laut Flick starteten sie eine Rallye. Weiter geht es ins Wolfsburger Phaeno und zur Stadtführung nach Braunschweig. Im Künstlerhaus wird ein Projekt Glasdruck angeboten, es startet ein Sporttag mit Abschlussfete und am Freitag geht es zurück nach Frankreich. Vorerst erkundeten die Schüler jedoch die Bäckerei. Backstubenleiter Andreas Kahle zeigte die Steinbacköfen, in denen 24 Bleche Kuchen zeitgleich gebacken werden können. Er führte den mit Pellets befeuerten Holzbackofen vor, der eine Hitze bis zu 350 Grad entwickelt, „so dass der Zucker auf dem Kuchen karamelisiert“, was laut Kahle den Geschmack ausmacht. Letztlich gab es Gebäck aus Ahnsen für die Schüler aus Frankreich - „leckere Croissants“, wie eine Schülerin treffend bemerkte.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr