Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Beste Stimmung mit Jazz beim Frühschoppen

Meinersen Beste Stimmung mit Jazz beim Frühschoppen

Meinersen. Gelungener Jahresauftakt beim Kulturverein: Mit dem traditionellen Jazz-Frühschoppen im Kulturzentrum läutete der Verein um Vorsitzende Erika Günnel am Sonntag die neue Saison kultureller Highlights im Raum Meinersen ein. Zu Gast war für die Veranstaltung das Britta-Rex-Quartett.

Voriger Artikel
Nasse Straße: Schwerer Verkehrsunfall
Nächster Artikel
Großbrand: Junge (2) weiter in Lebensgefahr

Auftritt in Meinersen: Britta Rex war nun mit ihrer Gruppe zu Gast beim Jazz-Frühschoppen des Kulturvereins Meinersen.

Quelle: Chris Niebuhr

Die Gruppe sorgte mit ihrem Auftritt für beste Stimmung im Publikum. Die Musiker unterhielten die Zuschauer mit einem vielschichtigen Programm. Es gab Jazz im Modern-Style ebenso wie Mainstream-Jazz, immer wieder flossen auch Elemente anderer Stilrichtungen ein. Das machte das Konzert so abwechslungsreich und sorgte für überraschende Momente. Emotionale Balladen wechselten sich zum Beispiel ab mit Tangomusik oder orientalischen Einflüssen, ja sogar experimentellere Klänge fehlten nicht. Das Britta-Rex-Quartett besteht neben der Sängerin Britta Rex aus dem Pianisten Christoph Münch, dem Schlagzeuger Eddie Filipp und André Neygenfind am Kontrabass.

Objektmanager Heiko Sinning vom Kulturverein zeigte sich mit der Resonanz der Publikums zufrieden: „80 Besucher, das liegt im Schnitt der Erwartungen.“ Auf Britta Rex sei man schon im vergangenen Jahr aufmerksam geworden, als sie als Gastsängerin mit der Big Band der TU Braunschweig aufgetreten war. Sinning wies darauf hin, dass man plane, weitere Gruppen für künftige Frühschoppen zu verpflichten. „Ein vielfältiges Programm erfordert aber auch vielfältige Helfer“, erinnerte er. Daher wäre der Kulturverein dankbar für weitere aktive Unterstützung. Sehr hilfreich sei zudem auch die finanzielle Förderung durch die Gemeinde, betonte Sinning.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr