Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bergsteiger in Chile vermisst

Dalldorf Bergsteiger in Chile vermisst

Dalldorf/Chile. Seit Anfang Januar sucht ein Rettungstrupp im Gebiet des chilenischen Vulkans Llaima nach dem Dalldorfer Roland H. und seiner Partnerin.

Voriger Artikel
Ziel: EU-Förderung für Leader-Projekte
Nächster Artikel
Unfall in Ahnsen: Fahrer (53) hatte Herzprobleme

Einer der aktivsten Vulkane Chiles: Seit Anfang Januar werden der Dalldorfer Roland H. und seine Partnerin am Llaima vermisst.

Auf der Homepage dieses Rettungstrupps heißt es, dass H.‘ Sohn seinen Vater als vermisst gemeldet hatte. Zunächst galt es, mögliche Routen ausfindig zu machen, die die beiden Vermissten genommen haben könnten.

Der Llaima mit seinen 3125 Metern Höhe ist einer der aktivsten Vulkane Chiles. Er liegt knapp 700 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Santiago de Chile am Rand des Conguillio-Nationalparks.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dalldorf
Vulkan Llama in den chilenischen Anden: Der Dalldorfer Bergsteiger Roland H. und seine Partnerin Dorothee D. aus Düsseldorf werden dort seit Mitte Dezember vermisst.

Dalldorf/Chile. Seit dem 21. Dezember werden ein 57-jähriger Dalldorfer und seine 41-jährige Partnerin aus Düsseldorf in den chilenischen Anden vermisst. Die offizielle Suche ist eingestellt worden, aber die Familie hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

mehr
Mehr aus Meinersen
Schüler-Proteste an Stein-Schule

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr