Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Baustart für neuen Aller-Nebenarm
Gifhorn Meinersen Baustart für neuen Aller-Nebenarm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 02.09.2017
Erdbauarbeiten: Die Karte skizziert die Transportwege für die überschüssige Erde. Quelle: privat
Müden

Die EU und das Land haben Fördermittel in Höhe von 700.000 Euro zur Verfügung gestellt. Davon soll die rechtsseitige Verwallung der Aller auf einer Länge von 1,5 Kilometern bis zum nördlichen Talgraben zurückverlegt werden. „So geben wir dem Fluss mehr Raum, im Hochwasserfall wird diese Retentionsfläche überflutet und das Wasser richtet keinen Schaden an“, erläutert Norbert Horny vom NLWKN in Braunschweig. Der Talgraben bleibt Vorfluter für die oberhalb liegenden land- und forstwirtschaftlich genutzten Flächen. Gleichzeitig wird ein neuer Nebenarm der Aller angelegt. Die Flächen zwischen dem neuen Nebenarm der Aller und dem bestehenden Gewässerlauf bleiben sich selbst überlassen und sollen sich je nach Feuchtigkeitsverhältnissen zu einem auentypischen Wald entwickeln.

Zwischen dem Talgraben und dem neuen Nebenarm der Aller sollen Teilbereiche mit den Auentümpeln durch eine Beweidung mit Rindern offen gehalten und grünlandartig genutzt werden. „Die an der Verwallung entlang des Talrandgrabens geplanten Erhöhungen sollen auch für die Anlage eines Aussichtspunktes genutzt werden“, kündigt Horny an. „Wir schaffen dort ideale Lebensbedingungen für Fischotter, Biber, Teichfledermaus, Kammmolch, Grüne Keiljungfer und viele Kleinfischarten.“

Von unserer Redaktion

Die Internetversorgung in Hillerse wird verbessert. Die Telekom plant, die Maßnahmen bis Mitte Oktober abzuschließen. Das teilte Vertriebsbeauftragte Sabine Köhler am Donnerstag bei einem Ortstermin mit.

31.08.2017
Meinersen Jungen-Mannschaften treten gegeneinander an - Hillerse gewinnt Fußballturnier der Grundschulen

Großes Fußballturnier der Samtgemeinde Meinersen für Jungen-Teams aus den Grundschulen: Am Mittwochvormittag fand der inzwischen schon traditionelle Wettkampf wieder auf dem Kleinspielfeld in Leiferde statt. Den Sieg holte Hillerse.

31.08.2017
Meinersen „Blick und Gegenblick“ in Ahnsen - Neue Doppelausstellung in der aip-Galerie

Neue Doppelausstellung in der Ahnsener aip-Galerie: Kürzlich war die Vernissage der beiden Künstler Reinhold Gottwald und Marius D. Kettler. Sie zeigen bis zum 2. Oktober Arbeiten unter dem Titel „Blick und Gegenblick“.

29.08.2017