Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Baustart für neuen Aller-Nebenarm

Bei Müden Baustart für neuen Aller-Nebenarm

Am Montag beginnt die Arbeit: Bei Müden sollen auf 20 Hektar Fläche auentypische Strukturen entstehen. Im Auftrag des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) beginnt eine Baufirma mit den Erdbauarbeiten, Ende November soll alles fertig sein.

Voriger Artikel
Schnelles Internet kommt für 1700 Haushalte
Nächster Artikel
Schüsse aus einer Schreckschusswaffe

Erdbauarbeiten: Die Karte skizziert die Transportwege für die überschüssige Erde.

Quelle: privat

Müden. Die EU und das Land haben Fördermittel in Höhe von 700.000 Euro zur Verfügung gestellt. Davon soll die rechtsseitige Verwallung der Aller auf einer Länge von 1,5 Kilometern bis zum nördlichen Talgraben zurückverlegt werden. „So geben wir dem Fluss mehr Raum, im Hochwasserfall wird diese Retentionsfläche überflutet und das Wasser richtet keinen Schaden an“, erläutert Norbert Horny vom NLWKN in Braunschweig. Der Talgraben bleibt Vorfluter für die oberhalb liegenden land- und forstwirtschaftlich genutzten Flächen. Gleichzeitig wird ein neuer Nebenarm der Aller angelegt. Die Flächen zwischen dem neuen Nebenarm der Aller und dem bestehenden Gewässerlauf bleiben sich selbst überlassen und sollen sich je nach Feuchtigkeitsverhältnissen zu einem auentypischen Wald entwickeln.

Zwischen dem Talgraben und dem neuen Nebenarm der Aller sollen Teilbereiche mit den Auentümpeln durch eine Beweidung mit Rindern offen gehalten und grünlandartig genutzt werden. „Die an der Verwallung entlang des Talrandgrabens geplanten Erhöhungen sollen auch für die Anlage eines Aussichtspunktes genutzt werden“, kündigt Horny an. „Wir schaffen dort ideale Lebensbedingungen für Fischotter, Biber, Teichfledermaus, Kammmolch, Grüne Keiljungfer und viele Kleinfischarten.“

Von unserer Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr