Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
B 188: Radweg wird saniert

Meinersen B 188: Radweg wird saniert

Tempo 50 für Autofahrer, Radler müssen schieben: auch heute noch müssen Verkehrsteilnehmer auf der B 188 zwischen Meinersen und der Kreuzung Leiferde mit Behinderungen rechnen. Der Grund sind Reparaturen am Radweg.

Voriger Artikel
Oldtimer-Fans treffen sich zur großen Ausfahrt
Nächster Artikel
Große Bananenpflanze wächst im Garten

Meinersen. Mitarbeiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehrarbeiten an dem Rqadweg, der parallel zur Bundesstraße verläuft.

„Baumwurzeln haben in einigen Bereichen des Radweges die Oberfläche nach oben gedrückt“, nennt Behördenleiter Bernd Mühlnickel Hintergründe für den Einsatz an der B 188 zwischen Meinersen und der Kreuzung Leiferde/Ettenbüttel. Laut Mühlnickel soll die Radwegdecke auf einer Länge von etwa 200 Metern repariert werden. Die Arbeiten sollen heute abgeschlossen sein, teilt der Behördenchef mit und er nennt mit „12.000 bis 15.000 Euro“ die Höhe der Reparaturkosten.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr