Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Autorenlesung über Mord in Ostfriesland
Gifhorn Meinersen Autorenlesung über Mord in Ostfriesland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 14.04.2018
Erste Autorenlesung der drei Samtgemeindebüchereien: Cornelia Kuhnert liest aus dem Krimi „Muscheln, Mord und Meeresrauschen". Quelle: privat
Anzeige
Meinersen

Premiere im Bürgerhaus Müden an Donnerstag, 26. April, 19 Uhr: Die Samtgemeindebüchereien Meinersen, Leiferde und Müden laden zur ersten gemeinsamen Aktion ein – einer Krimilesung. Ein Mord in Ostfriesland muss dabei aufgeklärt werden.

„Es handelt sich bei der Lesung um einen humoristischen Krimi“, klären Astrid van den Berg und Lutz Hesse vom Fachbereich Bildung und Soziales auf. Samtgemeinderat Ralf Heuer betont, dass es sich bei dem Krimi „Muscheln, Mord und Meeresrauschen“ der beiden Schriftstellerinnen Cornelia Kuhnert und Christine Franke um die erste gemeinsame Autorenlesung der drei Samtgemeindebüchereien handelt.

Allerhand los in Neuharlingersiel

Die Idee zur Lesung stammt von Astrid van den Berg. „Es ist spannend, zu den Büchern ein Gesicht zu sehen“, freut sie sich bereits auf die beiden Krimiautorinnen, die aus dem gemeinsam geschriebenen Buch lesen werden. „Es ist bereits der fünfte Krimi der beiden“, informiert sie und weiß bereits: „Auch diesmal ist wieder allerhand los in Ostfriesland und ganz besonders in Neuharlingersiel.“

Hobby-Detektivin ermittelt in anderer Richtung als die Kripo

Dort brennt es auf der Baustelle des Zentrums Meeresrauschen, ein Arbeiter kommt dabei ums Leben. Während der Versammlung des Boßelvereins behauptet Investor Johann Gehrken, er wisse, wer den Brand gelegt hat. Wenige Stunden später ist Gehrken tot. Die Kripo in Wittmund verdächtigt den Bauunternehmer, doch Lehrerin und Hobby-Detektivin Rosa Moll ermittel in eine ganz andere Richtung.

„Diese erste Lesung wird zeigen, ob so etwas angenommen wird und Bedarf besteht“, ist Hesse gespannt auf die Resonanz. Gleichzeitig sieht er in der Aktion Werbung für die Büchereien.

Tickets für „Muscheln, Mord und Meeresrauschen“ gibt es in den Samtgemeindebüchereien Meinersen, Leiferde und Müden, in der Buchhandlung Könecke in Meinersen, bei Dit & Dat in Müden, bei Manu in Leiferde und bei Astrid van den Berg im Rathaus zum Preis von fünf Euro. Während der Lesung im Bürgerhaus werden Getränke angeboten.

Von Hilke Kottlick

Weiterer Schritt zum Bienenhof. Die Akteure der Imkerei Rautenberg legten eine Streuobstwiese im Langenklint 17 an. Sie pflanzten mehr als 40 Obstbäume – ein großes Nahrungsangebot für Bienen, ein spannendes Projekt für Kinder und Erwachsene.

12.04.2018

Neun Männer im besten Alter sind voller Tatendrang – sie gründeten den Verein „Ländmänner Meinersen“. Ihr Ziel: Spaß haben, gemeinsame Feierabend-Veranstaltungen und es geht ihnen um die „Gleichberechtigung des Mannes“.

09.04.2018

Täglich fahren durch die Samtgemeinde Meinersen Lastwagen mit Gefahrgutstoffen. Was ist zu tun, wenn einer verunglückt? Dieses Szenario war am Mittwoch die Grundlage für eine groß angelegte Übung in Leiferde. Zahlreiche Feuerwehren waren im Einsatz.

05.04.2018
Anzeige