Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Ausverkauft: Zumba-Party für den Tierschutz
Gifhorn Meinersen Ausverkauft: Zumba-Party für den Tierschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 05.02.2017
Zumba für den guten Zweck: In Meinersen fand am Freitag eine Tanzfitness-Aktion statt zugunsten des Tierschutzes. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Meinersen

Die beiden berichteten, sie hätten im vergangenen Jahr eine Zumba-Aktion ehrenamtlich im Meinerser Flüchtlingswohnheim angeboten. Dafür habe die Gemeinde ihnen als Dank für einen Abend kostenfrei das Kulturzentrum zur Verfügung gestellt. „Wir haben uns gedacht, wir machen hier noch eine Zumba-Aktion, und zwar für einen guten Zweck“, sagte Claudia Evers. Der Erlös gehe daher an den Tierschutzverein Vier Pfoten.

Mit 90 Teilnehmern sei die Zumba-Party komplett ausverkauft. „Wir sind super zufrieden“, meinte Claudia Evers. Insgesamt auf zweieinhalb Stunden war die Veranstaltung angelegt, es gab auch eine Pause. „Getränke und Bananen wurden gesponsert, die gibt es kostenlos“, erläuterte Claudia Evers. Weitere Unterstützer der Aktion sorgten für Lichttechnik und Musik, Spenden und konkrete Hilfe.

In der Pause hatten die Teilnehmer der Tanzfitness-Aktion mit lateinamerikanischem Schwerpunkt zudem auch die Gelegenheit, sich mit Zumba-Bekleidung einzudecken. „Im Nebenraum haben wir einen Zumba-Shop“, so Evers.

cn

Die Ursache für den Großbrand in Meinersen ist geklärt: Das Feuer, bei dem in der Nacht zu Mittwoch das Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses zerstört wurde, entstand durch die Unachtsamkeit eines 43-jährigen Bewohners. Gegen ihn wird nun ein Verfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

03.02.2017

Für die Sitzung des Meinerser Gemeinderates am Donnerstag, 9. Februar, im Gasthaus Niebuhr beantragen die CDU/FDP-Gruppe und die Grünen-Fraktion Unterstützung bei der Laubentsorgung.

03.02.2017

Die Handwerker sind bereits vor Ort: Das historische Archiv der Samtgemeinde Meinersen zieht um. Das Gebäude der neuapostolischen Kirche, gelegen direkt neben der Polizei Meinersen, gehört aktuell der Gemeinde Meinersen. Es wird künftig die alten Fotos und Dokumente beherbergen (AZ berichtete).

02.02.2017
Anzeige