Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Fotografischer Streifzug durch die Samtgemeinde
Gifhorn Meinersen Fotografischer Streifzug durch die Samtgemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 05.02.2019
Fotoausstellung von Roswitha Wendhof im Rathaus: Streifzug durch die Samtgemeinde Meinersen. Quelle: privat
Meinersen

Roswitha Wendhof wohnt in der Samtgemeinde Meinersen und ist mehrmals in vielen Orten der Samtgemeinde unterwegs gewesen um Fotos aufzunehmen.

Schätze und Kleinode in den Orten

„Wir haben so viele Schätze und Kleinode in den Orten der Samtgemeinde Meinersen“, sagt sie und fordert auf: „ Man kann sie sehen und finden, wenn man mit offenen Augen durch die Landschaft zieht.“ Die Fotografin fand Altes, was „beispielsweise in Müden im Museum wunderschön präsentiert und erhalten wird oder was sich im Kirchturm versteckt“. Sie hat auch das Historische Archiv in Meinersen besucht. Dort sammelt und archiviert der Meinerser Horst Berner die Vergangenheit und die Gegenwart. „Und sie erfuhr dabei, dass „er unendlich viele Geschichten erzählen kann“.

Besondere Perspektiven

Für ihre Motive hat Roswitha Wendhof besondere Perspektiven gewählt oder einen Ausschnitt, bei dem das gesamte Umfeld ausgeblendet ist, „so wurde oft erst das Außergewöhnliche deutlich“, beschreibt sie gewollte Effekte. Auch verschiedene Jahres- oder Tageszeiten hat sie eingebaut.

Rathaus-Öffnungszeiten

Die Ausstellung kann besucht werden von Donnerstag, 7. Februar, bis Freitag, 5. April, während der Öffnungszeiten im Rathaus Meinersen, Hauptstraße 1.

Von unserer Redaktion

Dreister Diebstahl: Unbekannte haben in Müden einen Weihnachtsstern von einer Straßenlaterne gestohlen. Die Hau-Ruck-Truppe des Ortes erstattete Anzeige bei der Polizei Meinersen – und ist auf Hinweise angewiesen.

04.02.2019

Die Deko passend, und die Performance auch: Die Freiwillige Feuerwehr hatte ihren Kameradschaftsabend unter das Motto „Fertig zum Einsatz!“ gestellt. 260 Gäste verbrachten vergnügliche Stunden in Leiferde.

04.02.2019

Zwei Parkrempler meldet die Polizei, in beiden Fällen verschwanden die Verursacher. Ein Schaden entstand auf dem Parkplatz des Gifhorner Klinikums, der andere auf dem Netto-Parkplatz in Meinersen.

03.02.2019