Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Aller-Mobil: Ameisen keschern Käfer im Fischpass

Naturschutzbildung für Grundschüler in Meinersen Aller-Mobil: Ameisen keschern Käfer im Fischpass

Spannender Unterricht für Zweitklässler: Die Schüler der Meinerser Ameisengrundschule untersuchten jetzt mit Feuereifer Käfer, Larven und Wasserläufer an der Oker. Möglich machte dies das Aller-Mobil der Hankensbütteler Aktion Fischerotterschutz. Ausgerüstet mit Infomaterial, Keschern, Wathosen und mehr ankerte das Naturschutz-Mobil in Höhe des Meinerser Fischpasses.

Voriger Artikel
Zweite Arschbomben-Meisterschaft im Waldbad
Nächster Artikel
Martin Luther im Mittelpunkt des Gottesdienstes

Aller-Mobil stoppte in Meinersen: Die Schüler der Ameisengrundschule kescherten Käfer, Larven und Wasserläufer.

Quelle: Hilke Kottlick

Meinersen. Die Kinder standen auf den Steinen im Fischpass. Immer mal wieder rutschte ein Schüler aus und landete im Wasser. Macht nichts – trockene Kleidung zum Wechseln hatten alle im Rucksack dabei. „Ich habe einen dicken, fetten Wasserläufer gekeschert“, zeigte Marlene auf ein Tierchen in einer Wasserschale. Käfer und Larven schwammen darin herum – sorgfältig untersucht von Maria, Kalia, Leon und Kiara.

Klassenlehrerin Julia Müller und Referendarin Lea-Marie Hamm begleiteten die Zweitklässler an diesem Gewässer-Tag, den Katrin Wolf von der Hankensbütteler Aktion Fischotterschutz anbot. Sie ankerte mit dem Aller-Mobil vor Ort am Fischpass.

An Bord des Wagens gibt es nicht nur ein mobiles Gewässerlabor. Auch Watstiefel, Kescher, Mikroskope, Bestimmungsbücher sind darin für Versuche vorhanden. „Die Teilnahme an dieser Naturschutzbildung ist kostenfrei“, informierte Wolf über das Aller-Mobil, das seit 2012 besteht. Es ist ein Projekt, das den Schülern gefällt. Die achtjährige Auriane bewertete es mit „gut“. Mehr wollte sie nicht sagen, sie hatte es eilig: „Ich hole mir lieber eine Wathose und gehe noch mal ins Wasser“, teilte sie mit.

Von Hilke Kottlick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr