Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen 50 Feuerwehrleute im Einsatz
Gifhorn Meinersen 50 Feuerwehrleute im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 27.04.2018
Schornsteinbrand in Volkse: 50 Einsatzkräfte löschten. Quelle: Samtgemeindefeuerwehr Meinersen
Volkse

Aus der Seershäuser Straße in Volkse war das Feuer gemeldet worden. Bei unserem Eintreffen war Feuer im Schornstein“, so Einsatzleiter Michael Zech, der auch stellvertretender Ortsbrandmeister in Hillerse ist.

„Wir haben zunächst den Brandschutz sichergestellt“, teilte Zech mit. Dazu gingen zwei Trupps mit Feuerlöschern vor. Darüber hinaus wurde auch eine Wasserversorgung aufgebaut. Mit der Wärmebildkamera erfolgte die Überwachung des Schornsteins.

Parallel dazu erfolgte die Alarmierung des Bezirksschornsteinfegermeisters. Dieser begutachtete die Einsatzstelle und entschied, dass der Kamin zunächst ausbrennen sollte. Gegen 19.30 Uhr verließen die Einsatzkräfte den Ort.

Von Samtgemeindefeuerwehr Meinersen

Stau, Umleitungsverkehr an ungewünschter Stelle, fehlende Beschilderung: Nein, ganz so reibungslos, wie am Tag eins alle gehofft hatten, hat sich der Verkehr rund um die Kreisel-Baustelle auf der Bundesstraße 188 zwischen Meinersen, Ettenbüttel und Leiferde doch nicht entwickelt.

26.04.2018

Unerwartet ruhig blieb es am Tag eins der Sperrung der Bundesstraße 188 auf den Umleitungsstrecken. Lediglich in Leiferde gab es am frühen Nachmittag Probleme, dort staute sich der Verkehr im Hohen Graben und in der Dorfstraße, da die Ampel noch nicht in Betrieb war.

25.04.2018
Meinersen Unfallflucht in Meinersen - Ausweichmanöver endet in Leitplanke

Am Dienstag ereignete sich in der Zeit zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 188, Höhe Gifhorner Straße in Meinersen. Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

25.04.2018