Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen 27-Jähriger aus Didderse schwer verletzt
Gifhorn Meinersen 27-Jähriger aus Didderse schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 14.12.2014
Unfall bei Hillerse: Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Fahrer des Renault Clio mit Spreizer und Schere aus dem Autowrack befreien. Quelle: Photowerk (mf)
Anzeige

Wie die Polizei berichtet, kam der Mann um 23.55 Uhr mit seinem Renault Clio aus bislang ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, der Wagen prallte ungebremst in eine drei bis vier Meter hohe Hecke. Dabei wurde er eingeklemmt.

Die Feuerwehren aus Hillerse, Leiferde und Dalldorf waren mit 45 Einsatzkräften vor Ort. Sie leuchteten die Unfallstelle aus und befreiten den eingeklemmten Papenteicher mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug. Die L 320 musste bis 1.50 Uhr voll gesperrt werden. Zwei Rettungswagen sowie der Notarzt waren im Einsatz, der schwer Verletzte wurde in ein Braunschweiger Klinikum gebracht und dort einer Notoperation unterzogen.

Da der Atem des Mannes laut Polizei nach Alkohol roch, wurde dem 27-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

tru

Müden. Die Gemeinde Müden ist wieder einmal Vorreiter mit einem Projekt: Die Kommune bekommt nun einen Schnullerbaum.

12.12.2014

Meinersen. Kindergartenkinder und Grundschüler in Meinersen sind sich nicht fremd. Das liegt an dem Projekt Brückenjahr. Dazu gehörte am Donnerstag die gemeinsame Adventsfeier.

11.12.2014

Meinersen. Haushaltsdebatte im Rat Meinersen: Auf der Tagesordnung stand der Etat für 2015. Ratsmehrheit und Opposition lieferten sich einen Schlagabtausch, vor allem die Steuererhöhungen waren ein Reizthema.

10.12.2014
Anzeige