Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen 1500 Euro an Vereine gespendet
Gifhorn Meinersen 1500 Euro an Vereine gespendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 16.03.2015
Dank für die Hilfe: Die Dorfgemeinschaft Ettenbüttel überreichte Schecks an örtliche Vereine. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Drei von ihnen erhielten als Anerkennung für ihren Einsatz beim Bauprojekt Dorfgemeinschaftshaus jeweils einen Scheck über 500 Euro von der Dorfgemeinschaft.

Die Dorfgemeinschaft um ihren Vorsitzenden Peter Sparenborg überreichte die Schecks an Schützenverein, SV Ettenbüttel und Feuerwehr-Förderverein und würdigte damit das Engagement der Vereine. Ansonsten prägten die Jahresversammlung die üblichen Regularien wie Berichte und Wahlen.

Zur Wahl standen einige Vorstandsposten an. Der zweite Vorsitzende Klaus Rukat wurde wiedergewählt, ebenso die stellvertretende Schriftführerin Isabelle Franke. Ebenfalls zur Wahl stand ein neuer Kassenwart. Doch für diesen Posten fand sich kein Kandidat. Die Aufgabe wird daher mit übernommen von der stellvertretenden Kassenwartin Monika Cohn.

Im vergangenen Jahr hatte bei der Dorfgemeinschaft Ettenbüttel wieder einiges auf dem Programm gestanden. Darunter fanden sich auch zwei neue Veranstaltungen: der Bockbieranstich und das Bürgerfrühstück. Gut besucht war auch wieder der beliebte Dorfflohmarkt mit Pflanzenbörse. Organisiert hatte der Verein vergangenes Jahr zudem eine Theateraufführung für Kinder. Und mitgeholfen hatte man auch beim Familientag der Kreisjägerschaft Gifhorn. Abgerundet wurde das Programm des vorigen Jahres mit Veranstaltungen wie der Herbstferienaktion, dem Lichterfest und der Feier der ersten Geburtstages des Dorfgemeinschaftshauses.

cn

Hillerse. Transparenz geht anders, findet die CDU-Fraktion in Hillerses Rat. Auch Anwohner und Naturschützer wundern sich darüber, das Bürgermeister Detlef Tanke und Gemeindedirektor Eckhard Montzka via Presse von dem möglichen Umzug des Netto-Markts auf die andere Seite der Landesstraße informieren.

13.03.2015

Leiferde. Eine Ringelnatter im Spielautomaten oder ein Frettchen im Büro eines Bankdirektors: Die Mitarbeiter des Nabu-Artenschutzzentrums in Leiferde haben vergangenes Jahr viel erlebt. Jetzt war es Zeit, Bilanz zu ziehen.

12.03.2015

Meinersen. Helena Krez ist da: Der Förderverein für innere Mission (Vim) der evangelischen Kirche Meinersen begrüßte bei seiner Jahreshauptversammlung die neue Diakonin.

11.03.2015
Anzeige