Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen 109 Schüler punkten mit Naturwissen
Gifhorn Meinersen 109 Schüler punkten mit Naturwissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 15.06.2017
Infos über die Jagd: Andreas Pietsch und Karlheinz Döweling vom Hegering zeigten Schädel von Fuchs und Reh. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige
Leiferde

Ein spannender Schul-Waldtag, fanden nicht nur Mihai, Tim und Hendrik aus der Klasse 6-f-1. Auch die anderen Schüler, die unter anderem als Wildschweingruppe durch den Wald zogen, waren begeistert.

Die Waldtage in Leiferde gab es bereits zu Zeiten der Orientierungsstufe. „Vor acht Jahren haben wir sie wieder aufleben lassen“, erklärt Niels Hagge. Der Lehrer der Leiferder Außenstelle des Gymnasiums Meinersen gehört zu dem 20-köpfigen Organisationsteam, das sich aus Förstern, Jägern, Waldarbeitern und Vertretern des Naturschutzverbandes Aller-Oker zusammen setzt und das jeweils kurz vor den Sommerferien die Waldjugendspiele im Harmbütteler Holz ausrichtet. Gestern nahmen 109 Schüler aus den sechsten Klassen daran teil – auch vor dem Hintergrund, dass der Lebensraum Wald laut Hagge in diesem Jahrgang zum Unterrichtsstoff gehört. Eingeteilt in Waldgruppen – beispielsweise die der Wildschweine – besuchten die Schüler neun Stationen und vertieften dort ihr im Unterricht erworbenes Naturwissen.

Dabei punkteten sie mit Antworten über den Waldkauz als Vogel des Jahren, erfuhren Spannendes über Tanne, Fichte und Lerche oder lernten bei den Jägern Andreas Pietsch und Karlheinz Döweling vom Hegering Details über Jagdhorn, Hochsitz oder den Klapp-Sitzstock, in dem das Gros der Schüler einen „Regenschirm“ sah. Und während Tom Spaß daran hatte, Pflanzen und Kräuter zu bestimmen, faszinierten Mihai, Tim und Hendrik die ausgestopften Tiere des Waldes. Die drei Jungen freuten sich, denn egal, ob Vögel, Dachs oder Marder – „wir haben alle erkannt“.

Von Hilke Kottlick

Meinersen Entlassungsfeier an der Hauptschule Meinersen: Abschied von ersten Inklusionsschülern - Fin und Simon besuchen jetzt die BBS in Gifhorn

Die Schulentlassungsfeier ist ein großer Moment für Schüler, Eltern und Lehrer. Auch Fin und Simon, Tanja und Joan fiebern dem kommenden Freitag entgegen. Das Quartett wird an diesem Tag ebenso verabschiedet wie die Mitschüler. Die vier gehören zu den Schülern, die ehemals als Fünftklässler die erste Inklusionsklasse der Hauptschule Meinersen besuchten.

17.06.2017

Luther-Ausstellung im kirchlichen Gemeindehaus Meinersen: Am vergangenen Wochenende stand Martin Luther im Mittelpunkt von Gottesdienst und Sommerfest, zudem wurde eine Ausstellung des Deutschen Historischen Museums Berlin im Gemeindehaus präsentiert.

14.06.2017

Die Kinderbetreuung war Schwerpunkt der jüngsten Sitzung des Jugendausschusses der Gemeinde kürzlich. Es ging dabei sowohl um den Kindergarten als auch um bauliche Maßnahmen für die neue Krippengruppe.

14.06.2017
Anzeige