Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen 1000 Euro Schaden: Kind beschädigt parkendes Auto
Gifhorn Meinersen 1000 Euro Schaden: Kind beschädigt parkendes Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 11.03.2018
Die Polizei sucht Zeugen: In Leiferde wurde ein parkendes Auto beschädigt. Quelle: Symbolfoto Archiv
Anzeige
Leiferde

Ein 35-Jähriger aus dem Ort stellte seinen silbergrauen Honda Accord gegen 13.15 Uhr auf dem Parkstreifen vor dem Kindergarten am Gilder Weg ab. Als er nach knapp einer Stunde zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er einen großen Kratzer an der Beifahrerseite des Autos. Polizisten aus Meinersen sicherten die Spuren und stellten fest, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit der Lenker eines Kinderfahrrades, Laufrades oder Tretrollers den Schaden verursacht haben dürfte, der sich auf mindestens 1000 Euro beläuft.

Sachdienliche Hinweise zum Verursacher erbittet die Polizei in Meinersen, Tel. 05372-97850.

Von unserer Redaktion

Meinersen Mann aus Meinersen in Magdeburg gefasst - Betrüger ergaunert mehrere Tausend Euro

Ein angeblicher Spendensammler aus dem Kreis Gifhorn soll in Magdeburg eine Seniorin um mehrere Tausend Euro betrogen haben. Die Polizei konnte den 60 Jahre alten Verdächtigen am Dienstag in der Wohnung der Frau festnehmen.

11.03.2018

Verdiente Auszeichnung für neugierige Umweltdetektive im DRK-Kindergarten Leiferde: Ihnen wurde jetzt zum vierten Mal die Plakette „Haus der kleinen Forscher“ verliehen. Die Kinder tüfteln voller Begeisterung – zurzeit rund um die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde. Aktuell basteln sie Windräder.

22.02.2018

Ungewöhnlicher Zeugenaufruf der Polizei: Ein Mann (71) aus Meinersen fühlte sich von einem vorbei fahrenden Audi derart bedrängt, dass er sich nun an die Polizei wandte. Die sucht nun Tage nach dem Vorfall Zeugen.

22.02.2018
Anzeige