Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Meinersen
Gymnasium Meinersen
Berufsorientierungstag: Zum Auftakt gab es Tipps zur Studienorientierung.

Studium an der Uni, Ausbildung bei VW oder Bundeswehr oder ein Freiwilliges Soziales Jahr? Das Sibylla-Merian-Gymnasium in Meinersen bot am heutigen Dienstag den 210 Schülern des zehnten und elften Jahrgangs eine Fülle an Infos am Berufsorientierungstag.

mehr
Nabu-Artenschutzzentrum Leiferde
Glückliche Landung nach langer Reise: Der berühmte Weißstorch Fridolin kehrte am Samstag zurück nach Leiferde.

Fridolin gilt als der berühmteste Weißstorch Niedersachsens. Seit zehn Jahren hat er sein Sommerquartier im Nabu-Artenschutzzentrum Leiferde. Und seit Samstag ist er wieder da.

mehr
48 Sportabzeichen vergeben
Ehrung: Der TuS Müden-Dieckhorst wünscht sich noch mehr Teilnehmer beim Sportabzeichen-Wettbewerb.

Große Verleihung von Sportabzeichen beim TuS Müden-Dieckhorst: Am Freitagabend lud das Organisationsteam um Georg Schacht gemeinsam mit der Vereinsspitze ins Sportheim ein. Die diesjährigen Teilnehmer beim Sportabzeichen erhielten ihre Urkunden.

mehr
Kabarettist Fabian Vogt war in Meine zu Gast
Pointenreich: Zum Lutherjahr war der Theologe und Kabarettist Fabian Vogt zu Gast im Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Meine.

Das Jahr 2017 ist das Jahr des Reformationsjubiläums. Der Theologe, Musiker und Künstler Fabian Vogt setzte sich deshalb Freitagabend im Philipp-Melanchthon-Gymnasium humorvoll mit diesem und anderen Themen auseinander.

mehr
Leiferde
Stallpflicht beendet: Das Federvieh im Leiferder Nabu-Zentrum durfte gestern zurück in die Gehege, für Besucher ist das Gelände jetzt wieder geöffnet.

Nach Ausbruch der Vogelgrippe folgte die Aufstallungspflicht. Eingesperrt über längere Zeit, steige die Aggression, hatte Bärbel Rogoschik, Chefin des Nabu-Artenschutzzentrums, sich um das Federvieh gesorgt. Damit ist jetzt Schluss - nachdem die Pfleglinge drei Monate lange eingesperrt waren, durften sie gestern zurück in ihre Gehege.

mehr
Bushaltestellen in Flettmar:
Ortstermin: Besorgte Eltern fürchteten um die Kinder und forderten die Verlegung von Bushaltestellen. CDU und SPD trafen vor der Ratssitzug dieselbe Standort-Auswahl.

Einhelliger Tenor: Parteiübergreifend sprachen sich die Politiker von CDU- und SPD-Fraktion im Müdener Gemeinderat am Donnerstag bereits vor Beginn der geplanten Sondersitzung des Gemeinderates für die Bushaltestellen aus, die jetzt in Flettmar eingerichtet werden sollen.

mehr
Kegelbahn und Kneipe werden geschlossen
Gasthaus Niebuhr: Ab April setzt der Meinerser Traditionsbetrieb auf ein neues Konzept.

Neue Wege ab April: Henrik und Heinrich Niebuhr vom gleichnamigen Traditions-Gasthaus ziehen sich aus dem abendlichen Kneipengeschäft zurück. Stattdessen setzen sie künftig auf die Ausrichtung von Familienfeiern, auf Frühstück, Mittagstisch und einen Hotelbetrieb in modern renovierten Einzel- und Doppelzimmern.

mehr
Meinersen
Im neuen Integrationsbüro: Erifili Athanasiadis-Gudara (v.l.), Dr. Gisela Steiner, Teresa Sagrero, Nicole Pahlmann, Samya Demir und Lutz Hesse.

Verstärkung für die Flüchtlingshilfe in Meinersen: Fünf neue Mitarbeiterinnen beraten einmal wöchentlich im neuen Integratinsbüro in der Schmiedestraße 9. Die Bundesfreiwilligendienstlerinnen kümmern sich außerdem um die Aufnahme von Flüchtlingen, helfen bei Behördengängen, Arztbesuchen und Sprachkursen.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr