Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Meinersen
24 Stunden Großeinsatz
Großbrand von 8000 Strohballen gelöscht: Die Arbeiten der Feuerwehren bei Müden dauerten bis zum Dienstag an.

Der Großbrand der rund 8000 Strohballen bei Müden ist gelöscht. Die Feuerwehren der Samtgemeinde hatten damit rund einen Tag bis zum Dienstagmorgen zu tun. Auch DRK und THW waren im Einsatz mit eingebunden. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern an. Das Feuer war am Montagmorgen nahe der Biogasanlage ausgebrochen.

mehr
Dreschfest in Müden
Dreschfest in Müden: Die Kinderaktionen kamen besonders an, wurden rege genutzt von den Besuchern.

Das Dreschfest in Müden lockt Jahr für Jahr zahlreiches Besucher an. Und jetzt war es wieder so weit. Alte Techniken konnten ausprobiert werden – und an den vielen Aktionen hatten besonders die Kinder ihren Spaß.

mehr
Großeinsatz für die Feuerwehren bei Müden
Großeinsatz bei Müden: Rund 8000 Strohballen nahe der Biogasanlage gingen Montagmorgen in Flammen auf.

Alarm bei Müden an der Biogasanlage: Mehrere Tausend Strohballen sind dort am Montagmorgen aus noch unbekannter Ursache in Brand in geraten. Mehr als 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Es entstand Schaden von mehr als 100.000 Euro.

mehr
Päse: Ärger auf Friedhof
Friedhof Päse: Der Vorstand des Vereins Dorfleben ärgert sich über „langjährige Zerstörung durch Mitarbeiter des Bauhofes.

Ärger auf dem Friedhof in Päse: Dort wurden laut Hans-Peter Becker vom Vorstand des Vereins Dorfleben Pflanzen durch Bauhofmitarbeiter beschädigt. In einem Brief an Tobias Kluge, Bauamtschef in Meinersen, macht Becker seinen Unmut deutlich.

mehr
Typisierungsaktion für kranken Feuerwehrmann
Typisierungsaktion im Feuerwehrhaus Müden: Ortsbrandmeister Ralf Böhm hofft auf viele Teilnehmer.

Diese Nachricht lässt die Menschen handeln: Nachdem ein Feuerwehrkamerad in Müden an Blutkrebs erkrankt ist, rief Ortsbrandmeister Ralf Böhm zur Typisierungsaktion auf. Fazit jetzt: Alle wollen helfen.

mehr
Meinersen: „Fahle Heide“ abgeschmettert
Feuerwehrgerätehaus neben dem Hahnenhorner Turm: Für den Neubau der Brandschützer werden zusätzliche 30.000 Euro überplanmäßig zur Verfügung gestellt

Die Namensergänzung „Fahle Heide“ bei der Namensgebung der Feuerwehr schmetterte der Samtgemeinderat Meinersen ab. Grünes Licht gab es dagegen bei den Finanzen – 30.000 Euro Mehrkosten für das Feuerwehrhaus Hahnenhorn, 60.000 Euro überplanmäßig für das Feuerwehrhaus Dalldorf.

mehr
Aller-Oker-Grundschule in Müden
Gelbe Füße weisen den Weg: Erstklässler der Aller-Oker-Grundschule lernen so, auf dem sichersten Weg zur Schule zu gehen.

In Sachen Verkehrssicherheit tut sich einiges vor der Grundschule in Müden. Erste Sicherheitsmaßnahmen wurden dort umgesetzt. Poller versperren jetzt die Parkplatzauffahrt gegenüber der Schule, gelbe Füße auf dem Asphalt weisen Schülern den sichersten Weg und ein Verkehrskonzept wird auch auf den Weg gebracht.

mehr
Viele Besucher in Hahnenhorn
Erntefest Hahnenhorn: Die traditionelle Veranstaltung kam einmal mehr super an bei den Besuchern.

Eine große Veranstaltung stellte die Feuerwehr im kleinen Hahnenhorn mit dem Erntefest auf die Beine: Allein zum Frühstück am Sonntag kamen 250 Gäste in den Ort mit 170 Einwohnern.

mehr

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr