Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Meinersen
Feuerwehr Meinersen
Feuerwehr Meinersen im Einsatz: Die Brandschützer übten sich auf dem Gelände der Firma Wienäber darin, Menschen aus Baufahrzeugen zu retten.

Einen nicht ganz alltäglichen Übungsdienst absolvierten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Meinersen. Auf dem Gelände der Firma Wienäber im Gewerbegebiet hatten sie die Möglichkeit, die Rettung von Menschen aus großen Baufahrzeugen zu üben.

mehr
Diskussion im Meinerser Bauausschuss
Meinersen: Auf dem ehemaligen Baufirmengelände nahe dem Sportplatz soll ein Familienzentrum entstehen.

Auf dem ehemaligen Gelände der Baufirma Könecke nahe den Sportplätzen geht es voran. Ein Investor plant dort ein Familienzentrum, der Bauausschuss der Gemeinde Meinersen fasste dafür nun den Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan.

mehr
Leiferde
Leiferde: Die Lindenhof-Kreuzung soll einen Minikreisel bekommen. Darüber gab es jetzt Diskussionen im Bauausschuss.

Die Lindenhof-Kreuzung in Leiferde soll zu einem Minikreisel umgebaut werden. In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses ging es nun um den erforderlichen Objektbeschluss und den Planungsauftrag. Darüber gab es Diskussionen, denn Walter-Gerd Stubbe (CDU) zweifelte am Sinn des Projektes.

mehr
Experten informieren in Meinersen
Fördermittel für ländliche Regionen: Es informierten Jörg Burmeister (v.l.), Nina Goncarov, Michael Zobjack, Christiane Philipps-Bauland und Karen Mechlinski.

Das Regionalmanagement Lachte-Lutter-Oker lud jetzt Gewerbetreibende zu einem Infoabend ins Meinerser Kulturzentrum ein. Thema war die ZILE-Richtlinie (Zuwendung zur integrierten ländlichen Entwicklung).

mehr
Meinerser Konzept stößt auf Zustimmung
Teil der offenen Jugendarbeit: Ferienspäße gehören in der Samtgemeinde Meinersen zum Angebot.

Das Konzept zur Offenen Jugendarbeit der Samtgemeindeverwaltung hat nun die Zustimmung des Familienausschusses gefunden. Kerngedanke ist, auch weiterhin auf niedrigschwellige Angebote zu setzen in der Offenen Jugendarbeit, das neue Mehrgenerationenhaus am Schulzentrum soll als zusätzlicher Standort die Arbeit stärken.

mehr
Verkehrserziehung am Sibylla-Merian-Gymnasiums in Leiferde
Ohne Regeln geht es nicht: Verkehrserziehung mit Hans-Heinrich Kubsch stand jetzt am Sibylla-Merian-Gymnasium an.

Der Herbst ist da, die Tage werden kürzer und vor allem dunkler. Für das Sibylla-Merian-Gymnasium in Leiferde war es deshalb jetzt wieder an der Zeit, Hans-Heinrich Kubsch, Verkehrssicherheitsberater der Polizei Gifhorn, zum Verkehrserziehungsunterricht für die fünften und sechsten Klassen einzuladen.

mehr
Kooperation von Schule, Nabu und Waldbesitzer
Naturschutzaktion: 16 Sechstklässler der Hauptschule Meinersen befestigten mit Nabu-Aktiven im Wald von Hendrik Behrens (l.) selbst gebaute Starenkästen.

Nistkästen für zwölf Vogelpaare: Im Wald von Hendrik Behrens bei Ahnsen wurden am Mittwoch elf Starenkästen und ein Nistplatz für einen Steinkauz angebaut. Schüler der Hauptschule Meinersen hatten sie vorab im Unterricht gebaut und bunt bemalt.

mehr
War der Baum gesund oder nicht?
Dalldorf: Henning Kepper ist wütend darüber, dass eine Birke gefällt wurde. Er ist davon überzeugt, dass der alte Baum gesund war.

Die Gemeinde Hillerse hat eine etwa 60 Jahre alte Birke in Dalldorf fällen lassen. Das macht Henning Kepper sauer. Der Anwohner ist der Meinung, dass der Baum gesund war. Die Gemeinde begründet den Schritt mit der Pflicht zur Verkehrssicherung – und beruft sich auf Experten.

mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr