Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Meinersen
Aktion in Müden und Meinersen
Tag des Mädchenhandballs: Die Spielgemeinschaft Müden-Seershausen bot Aktionen an, um den Sport bekannt zu machen.

Kürzlich war wieder der große Tag des Mädchenhandballs. Die Handballspielgemeinschaft Müden-Seershausen ging dazu in die Grundschulen in Müden und Meinersen und bot Aktionen zum Kennenlernen des Sports an. In Meinersen machten auch gleich die Jungen mit.

mehr
Künftige Nutzung noch offen
Aus für das Meinerser Flüchtlingswohnheim: Ab kommenden Jahr werden Asylsuchende dezentral untergebracht.

Seit fast 25 Jahren nutzt der Landkreis Gifhorn das Meinerser Flüchtlingswohnheim zur Unterbringung von Asylsuchenden. Damit ist jetzt Schluss. Im kommenden Jahr wird dieses Haus geschlossen, das Platz für 75 Personen bietet. Der Landkreis setzt künftig auf eine dezentrale Unterbringung der Menschen.

mehr
Ehemalige Telefonzelle dient im Waldbad Meinersen als offener Bücherschrank
Der Winter naht: Flüchtlinge halfen dabei, die Bücher aus der Telefonzelle im Waldbad Meinersen in Kartons zu verstauen.

Sie zögerten nicht, sie halfen spontan: Die Literatur aus dem offenen Bücherschrank – eine ausgediente Telefonzelle im Meinerser Waldbad – wurde jetzt ins Winterquartier geschafft. Dabei packten sechs Flüchtlinge aus dem Wohnheim in Meinersen mit an.Gemeinsam mit Ellen Reck-Neumann und Ulf Neumann vom Flüchtlingshilfeverein der Samtgemeinde Meinersen bildeten sie ruckzuck eine Kette, um die Kinder- und Erwachsenenliteratur vor Feuchtigkeit zu schützen und winterfest zu verstauen.

mehr
Platz für 31 Kinder in zwei Gruppen
Einweihung der Hillerser Kindertagesstätte: Carolin Zaske (Mitte) mit ihrem Erzieherteam.

Großer Bahnhof im Haus kleiner Zwerge: Im Beisein von Politik und Verwaltung, Nachbarn und Mitarbeitern wurde am Mittwoch die neu renovierte DRK-Kindertagesstätte Hillerse eröffnet. Die Einrichtung bietet eine altersübergreifende Kindergarten- und eine Krippengruppe und damit Platz für 31 Jungen und Mädchen.

mehr
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht: Auf der B 188 touchierten zwei Autos, einer der beteiligten Autofahrer fuhr einfach weiter.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Montag auf der B 188 bei Meinersen ereignete – beim Abbiegen hatten sich zwei Autos touchiert. Einer der beteiligten Autofahrer fuhr dennoch einfach weiter.

mehr
Konzert der Maxim Kowalew Don Kosaken
Besonderes Konzert: In der Leiferder Kirche traten nun die berühmten Maxim Kowalew Don Kosaken auf.

Der berühmte Don-Kosaken-Chor des Danziger Diplomsängers Maxim Kowalew gastierte jüngst in Leiferde. In der Kirche gaben die Ausnahmekönner ein Konzert. Sie unterhielten das Publikum mit ihren teils mystisch anmutenden Sangeskünsten und gaben den Zuhörern so einen Einblick in die Tiefen der russischen Seele.

mehr
Meinersen: Spende der Bösenberg-Stiftung
Besondere Spende: Dirk Bösenberg (l.) überreichte dem Sibylla-Merian-Gymnasium einen 3D-Drucker.

Besondere Spende für das Sibylla-Merian-Gymnasium: Die Bösenberg-Stiftung, vertreten durch Dirk Bösenberg, übergab der Schule nun einen 3D-Drucker. In der Region ist das noch ein Alleinstellungsmerkmal in der Bildungslandschaft. Rund 3000 Euro hat das Hightech-Gerät gekostet.

mehr
Gemeinde Meinersen geht derzeit in Vorleistung
Meinersen: Das Baugebiet Leiferder Weg wurde schon eingeweiht, die Gemeinde setzt im Haushalt 2018 weiter auf Wachstum mit Bauland in Meinersen-Süd.

Auch der Haushalt der Gemeinde Meinersen weist Fehlbeträge auf, zudem ist eine Kreditaufnahme für Investitionen vorgesehen. Der Haushaltsausschuss machte sich nun in der ersten Lesung ein Bild der Lage und verwies das Papier zur weiteren Beratung in die Fachausschüsse.

mehr

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr