Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Meinersen
Weg frei für Vollsortimenter
Müden: Die Filiale des Discounters Lidl schließt zum 25. Februar.   Foto: Lea Rebuschat

Die Gerüchte kursierten im Dorf schon ein paar Tage, Müdens Bürgermeister Horst Schiesgeries bestätigt sie jetzt auf AZ-Nachfrage: „Die Lidl-Filiale schließt zum 25. Februar.“ Und er fügt hinzu: „Diese Entscheidung hat uns auch überrascht, wir bedauern sie sehr.“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Konzept der Seershäuserin Ute Schmidt
Auch bei Minusgraden täglich draußen: Tagesmutter Ute Schmidt mit Enno (1) und Maylin (2) auif dem Spielplatz.

Vier Grad minus? Kein Problem. Tagesmutter Ute Schmidt packt Maylin (2) und Enno (1) dick ein und geht raus, ebenso wie bei Sonnenschein und Dauerregen. „Jeden Vormittag eineinhalb Stunden“, sagt die Seershäuserin. Erst in den „Zauberwald“, der so heißt, weil das Moos dort so dicht wächst, dann auf den Spielplatz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jahresversammlung der Feuerwehr Müden
Ehrungen und Beförderungen: Die Feuerwehr Müden-Dieckhorst kam nun zu ihrer Jahresversammlung zusammen.

Die Feuerwehr Müden-Dieckhorst mit ihren 81 Aktiven blickt auf 26 Einsätze im vergangenen Jahr zurück. Das berichtete Ortsbrandmeister Ralf Böhm bei der Jahreshauptversammlung.

mehr
Allerbrücke bei Ettenbüttel
Umstritten: Die Sanierung der Brücke in Ettenbüttel kostet vermutlich 720.000 Euro - darüber streiten sich die Politiker.

Ein Großprojekt in der Samtgemeinde Meinersen ist die anstehende Sanierung der Allerbrücke bei Ettenbüttel. Bisher ist eine Summe von 720.000 Euro im Etatentwurf vorgesehen. Angesichts einer möglichen Entscheidung, die Brücke unter Denkmalschutz zu stellen, könnte die Maßnahme noch teurer werden.

mehr
Ahnsen

Im Zeitraum zwischen dem vergangenen Samstag, 16 Uhr und Montag, 11 Uhr, kam es in der Müdener Straße, in Höhe der Hausnummer 14, in Ahnsen zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei wurde ein Grundstückszaun beschädigt.

mehr
Vorsitzender gesucht
Ehrungen: Der TuS Seershausen-Ohof kam nun zu seiner Jahresversammlung zusammen – einige Mitglieder wurden ausgezeichnet.

Der TuS Seershausen-Ohof kam nun zu seiner Jahresversammlung zusammen. Jutta Nicks, zweite Vorsitzende, bilanzierte dabei: „Bis zum 25. Oktober konnten wir uns über das Jahr 2016 eigentlich nicht beschweren.“ Dann kam es zu dem Brand im Sportheim des TuS (AZ berichtete).

mehr
42 Aktive suchen Verstärkung
Ehrungen und Beförderungen: Die Feuerwehr Päse kam nun zu ihrer Jahresversammlung zusammen.

Für die Feuerwehr Päse war das vergangene Jahr ein relativ ruhiges Jahr vom Einsatzgeschehen her. „Wir hatten insgesamt elf Einsätze“, sagte Ortsbrandmeister Rainer Wolf am Sonnabend anlässlich der Jahresversammlung der Wehr.

mehr
Täter kamen durch die Terrassentür

Die Abwesenheit der Bewohner nutzen bislang unbekannte Täter am Donnerstag in Meinersen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Hasenkamp. Sie erbeuteten Bargeld und eine Münzsammlung im Wert von rund 1.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. 

mehr

Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr