Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Zwei Bands, zwei Duos und ein Solist treten auf

Rock an der Riede in Isenbüttel Zwei Bands, zwei Duos und ein Solist treten auf

Das rockt die Riede: Das Bürgerschützencorps lädt zum achten Mal ein zum Benefiz-Konzert. Zwei Bands, zwei Duos und ein Solist sind am Samstag, 18. November, von 19 bis 24 Uhr im Schützenheim im Einsatz für die Mukoviszidosestiftung.

Voriger Artikel
Übung: Großfeuer im Messelager
Nächster Artikel
B-4-Neubau: Bald startet die Flurbereinigung

Rock an der Riede: Dafür sorgen im Jahr 2017 außer The Plagiats (r.) Opposite Strings (l.), Second Version, PityWxlf und Oliver Armgart.
 

Quelle: privat

Isenbüttel.  Mit dabei ist das Duo „Opposite Strings“, die beiden spielen Acoustic Folk, Rock and Blues. Bodenständig, geradeaus und schnörkellos, das ist der Akustik-Gitarren-Sound von Opposite Strings. Mit ihrem Cover-Repertoire „borgen“ sich die Hobby-Gitarristen Frank Piechowiak (Lead Gitarre) und Harry Fehlemann (Gesang, Rhythmus Gitarre) Songs aus Blues, Folk und Rock für ihre eigenen Interpretationen.

Eine der beiden Bands sind „The Plagiats“ Sie fertigen allerfeinste musikalische Plagiate an – ganz legal und 100-prozentig live. Mit allseits bekannten Hits aus den letzten 60 Jahren Musikgeschichte haben die drei Wolfsburger für jeden Geschmack den passenden Song im Gepäck. Das Ganze verpacken sie in eine authentische und energiegeladene Show, die mitreißt, Partystimmung ist garantiert bei Jung und Alt.

Die zweite Band ist elektronisch, experimentell – anders – Second Version wurde 2003 gegründet und hat sich mittlerweile zum absoluten Geheimtipp der alternativen Electro- und Synthszene gemausert.

Dieses Jahr wird Oliver Armgart als Solist eigene Kompositionen auf dem Piano präsentieren. Wer mehr wissen will, findet auf YouTube einige seiner Songs.

„PityWxlf wird uns höchstwahrscheinlich bekanntermaßen überraschen“, mutmaßen die Schützen. Drumpaket und eine bekannte Stimmröhre aus Isenbüttel werden das Duo uns Rhythmen & Blues bescheren.

Der Eintritt ist frei und fürs leibliche Wohl sorgt das BSC-Team.

Von red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr