Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Zuhause für Hähne und Kaninchen gesucht
Gifhorn Isenbüttel Zuhause für Hähne und Kaninchen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 16.04.2018
Stark für Tiere: Jenny Breit mit zwei Zwerghähnen, die vermittelt werden sollen. Quelle: privat
Anzeige
Vollbüttel

 Die jungen Tiere waren ausgesetzt worden. Und jetzt, da sie alt genug sind, um ihr Geschlecht festzustellen, steht fest: Alle fünf Tiere sind Hähne. „Zwei können bei uns bleiben, für drei suchen wir ein passendes Zuhause“, so Jenny Breit.

Und noch ein anderer Notfall beschäftigt „Stark für Tiere“. Sieben Kaninchen – ein Bock, eine Zippe und fünf Jungtiere – warten auf neue Halter, die ihnen eine Heimstatt mit ausreichend Platz bieten können. „Ein Kaninchenpärchen braucht ungefähr zehn Quadratmeter Platz“, so Jenny Breit.

Für etwa 150 Hühner sucht der Verein noch neue Halter

Auch die nächste Hühnerrettung ist bereits geplant. Im Mai nimmt der Verein vorübergehend 1500, etwa ein Jahr alte Elterntiere aus Bodenhaltung auf. „Ein Großteil davon ist aber bereits an Privatpersonen oder auch Organisationen vermittelt“, so Jenny Breit. Für 100 bis 150 Tiere fehlten aber noch Plätze. Es handele ich dabei um Blausperber, Grünleger, Rhodeländer und wenige Marans. Doch um welche Art es sich handle, spiele für den Verein nicht wirklich ein Rolle. „Für uns steht die Tierrettung im Vordergrund“, so Jenny Breit.

In artgerechte Haltung abzugeben hat der Verein laut Jenny Breit auch noch eine „liebe“ Ziege, die aber nicht in einen Haushalt mit kleinen Kindern kommen sollte, sowie Flaschenlämmer und einen 14-jährigen Jack-Russell-Terrier.

Wer eines oder mehrere dieser Tiere aufnehmen möchte, sollte sich per Email unter jenny@stark-fuer-tiere.de oder unter Tel. 05373-3090023 bei dem Verein melden.

Von unserer Redaktion

Da steht wohl ein Umbruch bevor: Der Vorstand des MTV Isenbüttel stellte der Hauptversammlung erste Ergebnisse eines Brainstormings zur Zukunftsorientierung vor.

15.04.2018

Mit der technischen Ausstattung der geplanten neuen Calberlaher Kindertagesstätte und Krippe befasste sich der Bau- und Umweltausschuss der Samtgemeinde Isenbüttel am Donnerstagabend. Dabei ging es um die Heizung, Warmwasserversorgung und eine mögliche Photovoltaikanlage.

13.04.2018
Isenbüttel Missglücktes Überholmanöver - Fiat-Fahrerin bei Unfall verletzt

Verletzt wurde eine Autofahrerin bei einem Unfall am Freitagmorgen zwischen Isenbüttel und Wasbüttel. Ihr war ein Überholmanöver in einer Kurve missglückt.

13.04.2018
Anzeige