Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Wochenmarkt auf dem Gutsplatz startet am 28. April
Gifhorn Isenbüttel Wochenmarkt auf dem Gutsplatz startet am 28. April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 28.03.2017
Wie könnten die Marktstände auf dem Gutsplatz aufgebaut werden? Marktbetreiber Carlos Aragues Bremer (v.r.) mit Frederick Meyer, Tanja Caesar, Henning Müller und Klaus Rautenbach im Gespräch. Quelle: Christina Rudert
Isenbüttel

Marktbetreiber Carlos Aragues Bremer zählt auf, welche Stände kommen: Henning Bauck mit seinem Bio-Fleisch ist dabei, ein Fischstand, der Olivenkönig, ein regionaler Obst- und Gemüsehändler. „Mit Bäckern bin ich im Gespräch, ebenso mit Imkern.“ Gerne hätte er auch einen Käsestand, „aber die sind relativ selten“. Blumen und ein Imbissstand sind im Sortiment. Und Bremer ist noch auf Akquise. „Platz ist für 20 Stände.“

Bürgermeisterin Tanja Caesar, ihre beiden Stellvertreter Frederick Meyer und Henning Müller sowie Gemeindedirektor Klaus Rautenbach freuen sich auf das neue Angebot. „Das ist ein sozialer Treffpunkt“, betont Caesar, die selber zehn Jahre lang in Syke auf dem Markt gearbeitet hat und schon darüber nachdenkt, Bürgermeistersprechstunden auf dem Gutsplatz anzubieten. „Wir wollen ein Zentrum für Isenbüttel schaffen“, sagt Meyer. Aktionen wie ein Spargelschäl-Wettbewerb für den guten Zweck schweben ihnen vor, „wir sehen den Markt als Kommunikationspunkt, eine Art des Erlebniseinkaufs“, sagt Rautenbach. Für die Bewohner des Servicewohnens ebenso wie für die Tagespflege sei der Gutsplatz gut erreichbar.

Freitags von 14 bis 18 Uhr ist der Markt geöffnet, und „ob er ein Erfolg wird, liegt allein bei den Isenbüttelern“, sagt Bremer.

tru

„Es geht nicht so sehr um Medaillen, sondern darum, einfach Spaß zu haben“, sagt der Isenbütteler Jörg Trute in die Kamera des ARD-Film-Teams, das die deutschen Skifahrer einen Tag bei den Welt-Winterspielen der Special Olympics in Schladming begleitet hat. Er selber startete beim Super G und im Riesenslalom, landete im Super G auf Platz 7 und im Riesenslalom auf Platz 4.

27.03.2017
Isenbüttel Wasbüttel: Böckmann & Ludwig - Kleines, aber feines Gitarrenkonzert

Wasbüttels Alte Schule ist für kulturelle und kreative Vielfalt bekannt. Auch kleine, aber feine Konzerte gehören dazu. Jüngstes Beispiel: das Gastspiel des Gitarrenduos Böckmann & Ludwig am Samstagabend. Knapp 50 Zuhörer ließen sich dieses Fest für die Ohren nicht entgehen.

26.03.2017
Isenbüttel Bildervortrag und Yoga-Abend für Wiederaufbau von Nepal - Susanne Martin liest in Isenbüttel

Durch halb Deutschland ist die Isenbüttelerin Susanne Martin schon getourt und hat mit eigenen Bildern und eigenen Texten über Nepal berichtet - nicht zuletzt, um Spenden für den Wiederaufbau der 2015 bei einem Erdbeben zerstörten Region zu sammeln.

25.03.2017