Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachtsmarkt für Kinderkrebshilfe

Wasbüttel Weihnachtsmarkt für Kinderkrebshilfe

Wasbüttel. Ganz Norddeutschland weiß jetzt Bescheid über den Wasbütteler Weihnachtsmarkt: Maren Mittelstädt, Klaus-Dieter Brandt und Karsten Keitel plauderten bei der NDR-1-Plattenkiste mit Moderator Michael Thürnau über den Markt und den Förderverein zugunsten der Kinderkrebshilfe.

Voriger Artikel
Der Hof: Lehrreicher Spaziergang durch Natur
Nächster Artikel
Geburtstags-Party: Der Jugendtreff wird 40

Am Samstag ist es so weit: Der Wasbütteler Weihnachtsmarkt wird wieder für Gedränge rund um die Kapelle und die Alte Schule sorgen.

Quelle: Ron Niebuhr

Derzeit bereitet der Verein seinen 16. Weihnachtsmarkt vor, der am Sonnabend, 28. November, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr rund um die alte Kapelle stattfindet (AZ berichtete).

63 Stände mit Dekoartikeln für die Weihnachtszeit, mit dem Fotokalender und dem über das Jahr hinweg erstellten Wasbütteler Kochbuch werden zahlreiche Besucher locken. Vereinsmitglieder backen Spritzkuchen und kochen Glühwein, und im Kaffeezelt wird ein riesiges Kuchenbuffet aufgebaut.

Der Erlös, der zusammen kommt, wird der Kinderkrebshilfe in Hannover gespendet. „Wer einmal auf der Station war und in die Kinderaugen gesehen hat, der weiß, warum er mitmacht,“ sagt Karsten Keitel. Er ist wie auch Klaus-Dieter Brandt und Maren Mittelstädt froh, dass alljährlich so viel Geld zusammenkommt. Übrigens nicht nur beim Weihnachtsmarkt, denn im Mai geht das Spendensammeln beim Schützenfest weiter.

Helfer gesucht:

Wasbüttels Dorfgemeinschaft ist auch beim Weihnachtsmarkt wieder gefragt. Hanne Mittelstädt hofft gemeinsam mit Brandt auf zahlreiche Helfer bei folgenden Aktionen:

- Am Freitag, 27. November, beginnt um 9 Uhr der Aufbau der Stände an der Kapellenstraße. Am Sonnabend, 28. November, geht es ab 8.30 Uhr weiter.

- Für Abbau und Endreinigung werden für Sonntag, 29. November, ab 10 Uhr wieder fleißige Helfer gesucht.

- Tortenspenden werden am Sonnabend, 28. November, ab 11 Uhr im Kuchenzelt entgegen genommen. Listen für Kuchenspenden liegen in der alten Schule und im Kindergarten aus, Anmeldungen sind möglich bei Heidi Brandt unter Tel. 05374-2156 , Hanne Mittelstädt unter Tel 05374-4846 und Maren Mittelstädt unter Tel. 05374-5640 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr