Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Von der Lust auf Abenteuer
Gifhorn Isenbüttel Von der Lust auf Abenteuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 16.11.2014
Bücher satt: Der große Flohmarkt lud wieder dazu ein, die heimischen Regale mit neuem Lesestoff aufzufüllen. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Madé Langer stimmte die Besucher mit indonesischem Tanz auf den literarischen Nachmittag im Gemeindehaus der Isenbütteler St. Marienkirche ein. Die aus Bali stammende Tänzerin beeindruckte mit ihrer Vorführung: „Das waren ein paar sehr coole Bewegungen. Die Handfiguren waren unglaublich“, sagte Birgit Hüser. Wer wollte, konnte ein paar Grundfiguren selbst ausprobieren.

Die Büchereileiterin und ihre Mitstreiterinnen Andrea Lustig, Constanze Fischer und Carmen Bundfuß hatten fürs Bücherfest einmal mehr ein Programm zusammen gestellt, das Jung und Alt, Frauen und Männer gleichermaßen ansprach: Journalist Reiner Silberstein etwa las aus „Empire State Building statt Volkshochschule“ vor, Wulf Winter aus „Willst du dir selbst begegnen, geh‘ in die Wüste“. Mit beiden Reiseberichten vermochten die Autoren die Zuhörer zu fesseln. Und nicht minder spannend war, welche Bücher die Bibliotheksfrauen zum Thema „Mutige Frauen unterwegs“ ausgewählt hatten.

Von Amisha Madan, Sugandha Ragalwar, Ketki Charekar und Priya Manthiram konnten sich die Besucher mit Mehendi - traditioneller indischer Henna-Malerei - die Hände verzieren lassen. Und die Kinder hatten an zwei Spezialausgaben des beliebten Bilderbuchkinos inklusive Basteleien sehr viel Freude: „Kleiner Eisbär, wohin fährst du?“ und „Nachts auf dem Sambesi“.

Im Rahmenprogramm lud zudem der große Bücherflohmarkt im Gemeindesaal dazu ein, die heimischen Regale wieder mit frischem Lesestoff aufzufüllen.

rn

Calberlah. Mehr Sicherheit auf Calberlahs Schulstraße zwischen Berliner Straße und T-Kreuzung sei nicht nötig, schließlich sei noch nie was passiert: Die Anwohner lehnten auch bei einer zweiten Bürgerversammlung eine Einbahnstraße ab.

14.11.2014

Calberlah. Von irgendeinem Baubeginn zwischen Calberlah und Allerbüttel keine Spur, dabei war doch mal die Rede vom ersten Spatenstich für den neuen Supermarkt im Oktober. Ist Rewe womöglich abgesprungen?

16.11.2014

Wasbüttel. Da klappert schon lange nichts mehr: Die beiden Mühlen sind aus dem Ortsbild Wasbüttels verschwunden. Dabei waren sie mal sehr wichtig. Wie wichtig, berichtet Heino Fründt.

15.11.2014
Anzeige