Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Vollsperrung: Baustart für die Zufahrt zum Rewe
Gifhorn Isenbüttel Vollsperrung: Baustart für die Zufahrt zum Rewe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 29.03.2016
Los geht's: Seit Montag ist die Landesstraße 292 zwischen Calberlah und Allerbüttel gesperrt, dort entsteht die Zufahrt zum geplanten Rewe-Markt. Quelle: Christina Rudert
Anzeige

Diese Woche wird die Fahrbahn noch ausgekoffert.

Bis Mitte Juni soll die Linksabbiegerspur zum geplanten Rewe-Markt fertig sein, die Vollsperrung wird aber voraussichtlich in der zweiten Maiwoche aufgehoben. Das dürfte vor allem die Allerbütteler freuen, denn schon gestern war zu sehen: Der Verkehr am Drens und auf der Molkereistraße hat deutlich zugenommen. Die ausgeschilderte Umleitung über Wettmershagen und Allenbüttel ist eher was für Orts-unkundige. Eine Passantin erinnerte sich an die Sanierung der Ortsdurchfahrt vor zwei Jahren: „Da haben einige Autofahrer sogar die Absperrbaken zur Seite geschoben und sind über die Baustelle gefahren - so was passiert dieses Mal hoffentlich nicht.“ Immerhin hatten derartige Aktionen die noch nicht ausgehärtete Deckschicht beschädigt und so die Bauarbeiten zusätzlich verlängert.

Asphaltiert werden soll die Strecke in der letzten April-Woche, dann muss die Deckschicht eine Woche aushärten, und wenn die Baufirma in der zweiten Maiwoche beginnt, erst nördlich und später südlich der Straße die Geh- und Radwege fertig zu stellen, wird die Vollsperrung aufgehoben.

Die Geschäfte in Calberlah sind während der gesamten Zeit problemlos zu erreichen.

tru

Isenbüttel. Die Welt ist keine Kugel, sondern besteht aus vielen kleinen Würfeln. Zumindest wenn sie nicht Erde heißt, sondern Minecraft. Den digitalen Kreativ-Baukasten, der unter Computerspielern längst Kultstatus erlangt hat, zockten jetzt neun Jungen im Isenbütteler Jugendtreff gemeinsam.

28.03.2016

Isenbüttel. Brett- und Kartenspiele - Neuerscheinungen und Klassiker - waren jetzt im Isenbütteler Jugendtreff angesagt. Die Aktion kam bisher gut an beim Nachwuchs, als Teil des Osterferienprogrammes fiel die Resonanz ein wenig schwächer aus. Spaß hatten die Teilnehmer trotzdem.

25.03.2016

Isenbüttel. Wenn am ersten April-Wochenende an gleich zwei Tagen bei der großen Frühlingswiesn von Roth of Switzerland im Isenbütteler Gewerbegebiet die Post abgeht, dürfen Leckereien aus der Pfanne, vom Grill und aus dem Backofen nicht fehlen.

24.03.2016
Anzeige