Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Vollsperrung: Baustart für die Zufahrt zum Rewe

Calberlah Vollsperrung: Baustart für die Zufahrt zum Rewe

Calberlah. Baustart zwischen Calberlah und Allerbüttel: Seit Montag ist die Landesstraße 292 gesperrt. Mit dem Freiräumen der Fläche für den geplanten Geh- und Radweg von Calberlah in Richtung Osten ging es los.

Voriger Artikel
Ferienaktion: Jugendliche spielten Minecraft
Nächster Artikel
„Hast Du Töne?“: Neue Ausstellung im Kinomuseum

Los geht's: Seit Montag ist die Landesstraße 292 zwischen Calberlah und Allerbüttel gesperrt, dort entsteht die Zufahrt zum geplanten Rewe-Markt.

Quelle: Christina Rudert

Diese Woche wird die Fahrbahn noch ausgekoffert.

Bis Mitte Juni soll die Linksabbiegerspur zum geplanten Rewe-Markt fertig sein, die Vollsperrung wird aber voraussichtlich in der zweiten Maiwoche aufgehoben. Das dürfte vor allem die Allerbütteler freuen, denn schon gestern war zu sehen: Der Verkehr am Drens und auf der Molkereistraße hat deutlich zugenommen. Die ausgeschilderte Umleitung über Wettmershagen und Allenbüttel ist eher was für Orts-unkundige. Eine Passantin erinnerte sich an die Sanierung der Ortsdurchfahrt vor zwei Jahren: „Da haben einige Autofahrer sogar die Absperrbaken zur Seite geschoben und sind über die Baustelle gefahren - so was passiert dieses Mal hoffentlich nicht.“ Immerhin hatten derartige Aktionen die noch nicht ausgehärtete Deckschicht beschädigt und so die Bauarbeiten zusätzlich verlängert.

Asphaltiert werden soll die Strecke in der letzten April-Woche, dann muss die Deckschicht eine Woche aushärten, und wenn die Baufirma in der zweiten Maiwoche beginnt, erst nördlich und später südlich der Straße die Geh- und Radwege fertig zu stellen, wird die Vollsperrung aufgehoben.

Die Geschäfte in Calberlah sind während der gesamten Zeit problemlos zu erreichen.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr