Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Verkehrsunfall in Isenbüttel

Isenbüttel Verkehrsunfall in Isenbüttel

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen am westlichen Ortseingang von Isenbüttel wurde ein Motorradfahrer leicht verletzt.

Voriger Artikel
War „Der Clou“ das letzte Freiluftkino-Event in Vollbüttel?
Nächster Artikel
Patrick Cords: Hilfe für Schüler in Nepal

Leichtverletzt: Ein Autofahrer hatte am Montagmorgen einen Motorradfahrer im Kreisel übersehen.

Quelle: Archiv

Ein 47-Jähriger aus Adenbüttel fuhr mit seinem VW Polo von der Gifhorner Straße in den dortigen Kreisverkehr ein. Hierbei übersah er einen bereits im Kreisel befindlichen, 49-jährigen Motorradfahrer aus Isenbüttel, der aus der Liststraße kam.

Der Kleinwagen prallte frontal gegen das Krad, wodurch der 49-Jährige mit seinem Motorrad zunächst ins Schlingern geriet und schließlich an der Einmündung zur Lindenstraße, die nach Ausbüttel führt, stürzte.

Der Isenbütteler zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu.  Er wurde noch vor Ort von einem Notarzt behandelt und anschließend mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Gifhorn gebracht. Der Polofahrer kam mit dem Schrecken davon. An seinem Wagen entstand Schaden in Höhe von rund 2000 Euro, das Motorrad wurde lediglich  leicht beschädigt. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Schwerer Verkehrsunfall kurz vor Wittingen

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr